Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Bereich des Referates Planung und Entwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Akademisches Controlling

(Entgeltgruppe E 11 TV-L)

mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit unbefristet zu besetzen. Eine befristete Aufstockung ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung möglich.

Die Tätigkeit umfasst die Pflege und Weiterentwicklung eines zentralen Berichts- und Informationswesens für hochschulstatistische Daten. Dazu gehört die Dokumentation und vergleichende Analyse der Entwicklungen innerhalb der Hochschule, die Generierung und Zusammenstellung von Daten im Rahmen von Anfragen externen und internen Einrichtungen, die Kommunikation mit diesen und die Entwicklung geeigneter Lösungen für die Datenaufbereitung und –präsentation. Dabei wird die Mitarbeit bei dem Aufbau des internen Qualitätsmanagements im Rahmen der Systemakkreditierung zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeiten gehören. Zu den Aufgaben zählt auch die Mitarbeit bei der Entwicklung von Kennzahlen und Datensets zur Darstellung von Leistungen in Forschung und Lehre im Zusammenhang mit Steuerungsinstrumenten und bei der Weiterentwicklung von Grundsätzen zur Datenerhebung und Datenqualität.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einschlägiger fachlicher Ausrichtung (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Sozialwissenschaften o.ä.). Erfahrung im Umgang mit Datenbanken sind unabdingbar. Sicherer Umgang mit MS-Office im Allgemeinen und sehr gute Kenntnisse von MS-Excel und MS-Access werden vorausgesetzt. Wünschenswert sind Programmierkenntnisse (z.B. in VBA). Erwartet werden neben ausgeprägten analytischen Fähigkeiten eine hohe Vermittlungskompetenz bezüglich der verständlichen Weitergabe von Informationen und eine teamorientierte Arbeitsweise. Erfahrungen mit projektförmigen Arbeiten und abstimmungsintensiven Prozessen runden Ihr Profil ab.

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen werden bis zum 13.04.2021 bevorzugt in elektronischer Form (als ein pdf-Dokument) an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, , Betreff: Ausschreibung Akademisches Controlling, an Thorsten Schulz, Leiter des Referates Planung und Entwicklung, 26111 Oldenburg, erbeten.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Herr Schulz steht Ihnen auch für Rückfragen unter Tel. 0441 798-2842 oder zur Verfügung. Hier können Sie sich über das Referat Planung und Entwicklung informieren: http://www.uol.de/planung-entwicklung/

Ausdrucken

(Stand: 05.01.2021)