Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


Im Dezernat 3 - Studentische und akademische Angelegenheiten der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im International Office zum 01.09.2021 die Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für die Stelle einer/eines

Berater*in internationaler Promovierenden und Wissenschaftler*innen (m/w/d)

Entgeltgruppe 9b TV-L

befristet bis 08.12.2021 mit sich voraussichtlich anschließender Elternzeit zu besetzen. Das International Office ist ein dynamischer, vielseitiger Arbeitsbereich. Die Kooperation mit über 200 Partneruniversitäten, Mobilitätsförderung, Willkommenskultur, Integration sowie die gute Zusammenarbeit im Team zeichnen den Bereich aus.

Aufgabengebiet

  • Beratung internationaler Promovierender und Wissenschaftler*innen
  • Koordination der Netzwerkarbeit für die Beratung (intern/extern)
  • Weiterentwicklung von Integrationskonzepten
  • Konzeption des Veranstaltungsprogramms für die internationalen Wissenschaftler*innen und Promovierenden, organisatorische Planung
  • Schulung und Personaleinsatz der Tutoren für internationale Promovierende und Wissenschaftler*innen
  • Koordination des Wohnraumangebotes für Gastwissenschaftler*innen
  • Einwerbung und Koordination Drittmittelprogramme
  • Öffentlichkeitsarbeit, inhaltliche Erstellung und Aktualisierung von Informationen für die Zielgruppen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Beratungskompetenz
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation
  • Auslandserfahrung

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse deutscher Hochschulstrukturen und des deutschen Promotionswesens
  • Kenntnisse des Aufenthaltsgesetzes
  • Kenntnisse ausländischer Bildungssysteme
  • Kenntnisse weiterer Fremdsprachen

Weiterhin erwarten wir:

  • Eigeninitiative in der Entwicklung von Konzepten und Formaten
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und einschlägiger Software
  • Ausgeprägtes Kooperations- und Kommunikationsvermögen, Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen, Sorgfältigkeit und Belastbarkeit
  • Strukturierte, systematische und selbstständige Arbeitsweise

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbung bis zum 12.05.2021 unter dem Stichwort "International Office“ bevorzugt als eine zusammenhängende PDF-Datei per E-Mail an .

Die Bewerbungsgespräche finden am 09.06.2021 online statt. 

Ausdrucken

(Stand: 30.04.2021)