Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


Die Carl von Ossietzky Universität wurde 1973 gegründet. Ihr Ziel ist es, Antworten zu finden auf die großen Fragen der Gesellschaft im 21. Jahrhundert - mit interdisziplinärer Spitzenforschung und Lehre. Rund 16.000 Studierende bereitet die Universität auf das Berufsleben vor. Das Spektrum reicht von den Geistes- und Kulturwissenschaften über die Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften bis hin zu Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und der Medizin.

Im Dezernat 3 – Studentische und Akademische Angelegenheiten an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist in der Abteilung Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB) eine unbefristete Stelle als

Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Lernwerkstatt

Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Ihre Aufgaben

Konzeption und Durchführung von Angeboten zur (Weiter-)Entwicklung der Lern- und Studierkompetenz internationaler StudienbewerberInnen und Studierender im Rahmen des Programms INSTEP (Internationale Studieneingangsphase).

Dies umfasst:

  • Konzeption und Durchführung von fächerübergreifenden und ggfs. fachspezifischen Angeboten zum wissenschaftlichen Arbeiten, akademischen Schreiben und Lernen
  • Entwicklung und Aufbereitung von didaktischen Arbeitsmaterialien und Selbstlernmaterialien
  • Konzeption und Durchführung von Angeboten zur Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland (schwerpunktmäßig in deutschsprachigen Studiengängen)
  • Schreibberatung für internationale StudienbewerberInnen und Studierende aller Fächer
  • Konzeption, Organisation und Begleitung akademischer Schreibgruppen für die Zielgruppe
  • Schulung und Begleitung von Schreib-Peer-TutorInnen
  • Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Zusammenarbeit mit internen universitären Einrichtungen

Ihr Profil

  • Sie haben ein einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. Diplom (Uni)/ Master) in einer geistes-, gesellschafts-, natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung absolviert,
  • Sie besitzen ausgeprägte Kompetenzen in Bezug auf die verschiedenen Themen des wissenschaftlichen Arbeitens und haben großes Interesse an der Vermittlung derartiger Inhalte an Personen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen,
  • Sie haben Erfahrung in der eigenen Entwicklung von Angeboten zur Förderung des wissenschaftlichen Schreibens und Lernens für die oben genannten Zielgruppen,
  • Sie haben Erfahrung in der Hochschul- und Online-Lehre,
  • Sie bringen Erfahrungen im Bereich Schreibberatung/Schreibdidaktik mit.
  • Wir erwarten Sensibilität für die Bedürfnisse der Zielgruppe und die verschiedenen Fachrichtungen,
  • wir erwarten sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • wir erwarten eine strukturierte, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohe Teamkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zum Netzwerken.

Wir bieten

  • Ein vielfältiges, anregendes und anspruchsvolles Tätigkeitsgebiet
  • Ein offenes, kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • VBL-Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst
  • Die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 21.05.2021 unter dem Stichwort "ZSKB - Lernwerkstatt" bevorzugt als eine zusammenhängende PDF-Datei per E-Mail an .

Die Bewerbungsgespräche finden am 16.06.2021 statt.

Bei Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Stephanie Kessens unter:

Ausdrucken

(Stand: 30.04.2021)