Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Am C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten für Anwendungsentwicklung und Systembetreuung (m/w/d)

(Entgeltgruppe 9b TV-L, 50% der regelmäßigen Arbeitszeit) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

Das C3L ist ein wissenschaftliches Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Es bietet berufsbegleitende Weiterbildungen und Studiengänge mit Bachelor- und Masterabschluss an. Mit weiteren Angeboten öffnet das C3L die Wissenschaft für die Zivilgesellschaft. Seit der Gründung 2006 wird zur Weiterbildung geforscht und es werden mediengestützte Lehr- und Lernverfahren entwickelt. Mit rund 70 Beschäftigten und mehr als 120 Lehrenden ist das C3L eines der angesehensten Zentren für wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland.

Zur Weiterentwicklung unserer Online-Lernumgebung C3LLO suchen wir eine*n Beschäftigte*n die bzw. der mit uns innovative Webanwendungen für das Online-Lernen gestaltet. Sie verstärken unser Team Bildungsmedien & Lerndesign und können sich auf neue Herausforderungen in der Systemadministration, innovative Softwarelösungen für Web und Mobil sowie interessante Kontakte zu Usern im Support freuen. Dazu gehört insbesondere:

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Entwicklung und Umsetzung von Softwareanwendungen für die Online-Lernumgebung C3LLO (Erarbeitung und Umsetzung von Softwarelösungen für Web und mobile Anwendungen mit geeigneten Softwareentwicklungstools, Auftragsklärung, Entwicklung einer anwendungsgerechten und benutzerfreundlichen Bedienoberfläche, Umsetzung von IT-Sicherheit und zum Datenschutz, Erstellung von Handbüchern)
  • Konfiguration und Administration der Server (Installation und Wartung der zugehörigen Softwarekomponenten (Web & Applikationsserver und weiterer Systemdienste), Wartung und Prüfung von Backup-Systemen, Behebung von Störungen und Fehlern)
  • 2nd-Level-Support (Beratung der Anwender*innen, Analyse, Priorisierung und Bearbeitung von Fehlermeldungen, Aktualisierung der laufenden Anwendung, Releases mobiler Anwendungen)

Einstellungsvoraussetzungen

  • einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung, Fachrichtung Informatik, Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, IT-System-Elektroniker*in, Kaufmann/-frau für IT System-Management oder Digitalisierungsmanagement oder eine vergleichbare einschlägige Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Webentwicklung
  • Kenntnisse gängiger Programmiersprachen, z. B. Ruby (Rails), Javascript
  • Erfahrung in der Anwenderberatung und im Kundensupport
  • Gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse

Erwünscht

  • Kenntnisse in Java und Objective-C
  • Entwicklung mobiler Anwendungen für Android & iOS
  • Erfahrungen mit Sicherheitssystemen (IT), Datensicherheit, Softwaretechnik, Software-Engineering
  • Qualitätsmanagement von Software
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Instruktionsdesignern, Kenntnisse in Mediendidaktik und Lernmanagementsystemen bzw. Campusmanagementsystemen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • hohe Teamfähigkeit
  • Freude am kreativen und dienstleistungsorientierten Arbeiten
  • selbständige Arbeitsorganisation und -priorisierung

Wir bieten Ihnen eine vielfältige, anregende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Ein wertschätzendes Miteinander sowie ein kreatives Arbeitsumfeld sind für unser Team selbstverständlich.

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Weiterbildungsnachweise) bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei bis zum 27.07.2021 an oder per Post an Universität Oldenburg, C3L – Center für lebenslanges Lernen, 26111 Oldenburg.

Ausdrucken

(Stand: 09.06.2021)