Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Am C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigte*r für Mediendesign Digital und Print (m/w/d)

(Entgeltgruppe 6 TV-L, 50% der regelmäßigen Arbeitszeit) unbefristet zu besetzen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist ein wissenschaftliches Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Wir bieten berufsbegleitende Studiengänge und Weiterbildungen. Unsere Angebote wie Gasthörstudium und Kinderuni öffnen die Universität für alle. Seit der Gründung 2006 erforschen und entwickeln wir innovative Formate für das Lehren und Lernen und wir sind eines der angesehensten Zentren für wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland.

Für unser Team Kommunikation und Vertrieb suchen wir eine*n neue*n Mitarbeiter*in die bzw. der mit uns öffentlichkeitswirksame Kampagnen entwickelt und sämtliche Gestaltungsaufgaben im Print- und Digitalbereich übernimmt. Sie können sich auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein wertschätzendes Miteinander in einem kreativen Arbeitsumfeld freuen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Gestaltung sämtlicher Medien und Werbematerialien des C3Ls in Print und Digital im Rahmen des universitären Corporate Designs
  • Entwicklung von Layouts für neue Medien und Werbematerialien
  • Pflege und Erweiterung des CD-Manuals
  • Pflege und Entwicklung der Farb- und Bildwelt
  • Erstellung von Vorlagen und Definition von Gestaltungsvorgaben für den kompletten Geschäftsbetrieb des C3Ls
  • Grafischen Gestaltung und Pflege der Homepage des C3Ls sowie der eigenen Social-Media-Kanäle

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (nach BBiG) als Mediengestalter*in Digital und Print oder vergleichbare Ausbildung oder eine Ausbildung (nach BBiG) mit einschlägiger Weiterbildung als Entwickler*in Digitale Medien, Gestalter*in Werbe- und Mediengestaltung, Visuelle*r Designer*in digital und print oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der Gestaltungspotenziale und der Umsetzung von Corporate Designs
  • Kenntnisse der praktischen Umsetzbarkeit von Farbkonzepten und Bildsprache
  • Kenntnisse der in der Mediengestaltung für Planung und Umsetzung erforderlichen Aufgaben
  • Gut ausgebildete EDV-Kenntnisse, u.a. in Adobe Creative, MS-Office
  • Freude am kreativen und dienstleistungsorientierten Arbeiten

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Bereich Social Media (Gestaltung, Anwendung und Wirksamkeit)
  • Kenntnisse im Bereich CMS (u.a. Typo 3)
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit der Gestaltung hochschulischer Kommunikationsprozesse
  • Kenntnisse in Videobearbeitung und Animation
  • Teamgeist und Freude am kreativen und dienstleistungsorientierten Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgebildete Sprachkenntnisse (auch in Englisch)
  • Selbständige Arbeitsorganisation und -priorisierung

Wir bieten:

  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TVL) inkl. Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Ein tolles Team mit flachen Hierarchien
  • Zugang zur universitären Kinderbetreuung „Campus-Krabben“ und der Ferienbetreuung
  • Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung und Teilnahme an den Angeboten des Hochschulsports (Schwimmbad, Fitness- und Gesundheitszentrum)
  • Nutzung des JobTickets im VBN
  • Kostenlose Parkplätze und gute Verkehrsanbindung dank unmittelbarer Nähe zur Autobahn
  • Interessante Kontakte auf einem lebendigen Campus

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Weiterbildungsnachweise, Arbeitsproben) bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei bis zum 07. November 2021 mit dem Stichwort „Mediendesign Digital und Print“ an oder per Post an Universität Oldenburg, C3L – Center für lebenslanges Lernen, 26111 Oldenburg.

Ausdrucken

(Stand: 13.10.2021)