Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

An der Fakultät II - Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften - der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Department für Informatik in der Abteilung Energieinformatik (Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (100 %) befristet bis zum 15.11.2025 zu besetzen als

wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Ein erfolgreich absolviertes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer verwandten Ingenieurswissenschaft
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, selbstständiges Arbeiten und gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen in Softwareentwicklung und Programmierung (bspw. C#, Python, R, Java)
  • Vorteilhaft wären Erfahrungen in der Energieinformatik bzw. im Bereich der Digitalisierung und Anbindung energietechnischer Anlagen

Die Stelle ist Teil des interdisziplinären Verbundvorhabens „Wärmewende Nordwest - Digitalisierung zur Umsetzung von Wärmewende- und Mehrwertanwendungen für Gebäude, Campus, Quartiere und Kommunen im Nordwesten – Teilprojekt: Experimentalcampus Nachhaltige Wärmewende“ (https://www.offis.de/offis/projekt/wwnw.html) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Koordination des Teilprojektes Experimentalcampus Nachhaltige Wärmewende
  • Integration des Teilprojekts in das Verbundvorhaben WärmewendeNordwest
  • Systematische Analyse von Anlagenkenn- und Betriebsdaten sowie Umwelt- und Rauminformationen zur Aufdeckung von energetischen Optimierungspotenzialen auf Campus-Ebene
  • Projektkoordination im interdisziplinären Umfeld
  • Publikation von Ergebnissen im Rahmen des Projekts

Die Abteilung Energieinformatik bietet Ihnen:

  • Menschlich angenehmes und fachlich interessantes Arbeitsumfeld
  • Hervorragende Möglichkeiten der beruflichen/wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • Aktive Teilnahme an Fachkonferenzen

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 30.11.2021 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Informatik, z. Hd. Herrn Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff, 26111 Oldenburg oder per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Wärmewende Nordwest“ an zu richten.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte verzichten Sie daher auf Bewerbungsmappen und Folieneinschläge.

Ausdrucken

(Stand: 13.10.2021)