Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zur Mitarbeit im Projekt "Basis-SOUVER@N" als

Informatiker*in im Campusmanagement (m/w/d)
(je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L)

In Vollzeit für 1 Jahr bis zum 31.12.2022 zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Eine Verlängerung des Projektes um zwei Jahre wird angestrebt.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Campusmanagementsystem Stud.IP und der Entwicklung von Plugins für Stud.IP1,
  • Anbinden von OpenSource-Tools an Stud.IP über bereitgestellte Webservices,
  • Nutzerzentrierte Konzeption und Implementierung weiterer IT-basierter Services und Anwendungen,
  • Optimierungen der User Experience der Webservices inkl. Design und Layout.

Ihr Profil umfasst

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Dipl. (Uni)/Master) der Fachrichtung Informatik oder eines anderen wissenschaftlichen Studiums mit sehr hohem Informatikanteil, bei einem BA Abschluss der Informatik wird ein geringeres Entgelt festgelegt,
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Plugins für Stud.IP,
  • vertiefte Kenntnisse und sicheres Beherrschen aktueller Skript- und Programmiersprachen (speziell PHP) sowie der aktuellen Technologien für Web Services,
  • die nachgewiesene Fähigkeit technische Sachverhalte in Wort und Schrift verständlich und überzeugend darzustellen,
  • gute soziale Kompetenzen, hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, den Willen und die Fähigkeit im Team zu wirken.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen - per E-Mail in einer PDF-Datei -richten Sie bitte bis zum 07.12.2021 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, IT-Dienste, Herrn Jochen Meiners, 26111 Oldenburg, E-Mail: .

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Bitte senden Sie daher keine Originale oder Mappen zu.

Ausdrucken

(Stand: 13.10.2021)