Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

In der AG Biodiversität und Evolution der Pflanzen/Botanischer Garten des Instituts für Biologie und Umweltwissenschaften der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften der Carl von Ossietzky Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

der Technischen Assistenz (E6 TV-L 50%) (w/m/d)

unbefristet zu besetzen. Es besteht unter Umständen in ca. 3 Jahren die Möglichkeit zur Aufstockung auf eine ganze Stelle.

Die Arbeitsgruppe Biodiversität und Evolution der Pflanzen in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten forschen im Bereich der Botanik über die Verwandtschaftsverhältnisse von Arten und die Prozesse der Artbildung, insbesondere der Hybridisierung. Dabei werden methodisch DNA-basierte Labormethoden, Mikroskopie als auch andere Labormethoden und Experimente im Botanischen Garten und Untersuchungen im Freiland durchgeführt. Diese Methoden und Konzepte werden auch in der Lehre vertreten.

Folgende Arbeiten sind durchzuführen:

  • Durchflusszytometrie (Genomgrößen-Messung)
  • Mikroskopische Untersuchung morphologischer und anatomischer Merkmale
  • Herbar-Organisation (Erstellen von Herbarbelegen, Digitalisierung, Datenbank-Pflege)
  • Digitale Dokumentation von Projekt-Ergebnissen
  • Kooperation mit wissenschaftlichen Mitarbeitern*innen
  • Anleitung von Studierenden, neuen Mitarbeitern*innen und Gästen 

Um diese vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben durchführen zu können, setzen wir folgende Qualifikationen und Kompetenzen voraus:

  • Ausbildung als Biologisch-Technische Assistenz (oder Landwirtschaftlich-Technische Assistenz, Biologie-Laborant oder verwandte Fachrichtungen mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen)
  • Erfahrung mit Durchflusszytometrie ist wünschenswert
  • Erfahrung mit Licht-Mikroskopie und Anfertigen von Präparaten
  • Erfahrung mit DNA-/RNA-Extraktion und PCR
  • Erfahrung mit der Präparation und dem Zählen von Chromosomen ist wünschenswert
  • Gute allgemeine Pflanzenkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit gängigen Datenverarbeitungsprogrammen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Wir suchen eine Persönlichkeit, die selbständiges und eigenverantwortliches Handeln gewohnt ist, gern im Team arbeitet und Freude am Umgang mit Menschen hat. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auszubauen.

Die Universität bietet Ihren Mitarbeitenden:

  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TVL) inkl. Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit gleitender Arbeitszeit
  • Ein vielfältiges Weiterbildungsangebot sowie Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung und die Teilnahme an den Angeboten des Hochschulsports
  • Nutzung des JobTickets im VBN
  • Eine gute Infrastruktur mit Mensa, Bibliothek und Fahrradwerkstatt 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.02.2022 an: Botanischer Garten der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Geschäftsstelle, Andrea Lübben, Philosophenweg 39, 26121 Oldenburg oder an .

Ausdrucken

(Stand: 16.01.2022)