Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist das universitäre Meeresforschungsinstitut in Niedersachsen. Am Standort Oldenburg ist in der AG Organische Geochemie ab dem 01. Januar 2023 eine Stelle einer/eines

Technischen Mitarbeiterin/Technischen Mitarbeiters (CTA/ BTA/Chemie- oder Biologielaborant/in) (m/w/d)
bis Entgeltgruppe 9a TV-L (in Abhängigkeit der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen), 50% der regulären Arbeitszeit

befristet bis zum 31. März 2024 zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufbereitung, Extraktion und HPLC-Analyse biologischer Proben
  • Kultivierung von Mikroorganismen
  • Organische-geochemische Arbeiten
  • Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten
  • Betreuung von analytischen Geräten
  • Vorbereitung und Unterstützung von studentischen Praktika 

Einstellungsvorrausetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung als biologisch-technische(r) oder chemisch-technische(r) Assistent/in mit staatlicher Anerkennung oder als Biologie- oder Chemielaborant/in mit Abschlussprüfung und vorzugsweise mit entsprechenden Berufserfahrungen. Für unsere Arbeitsgruppe, die sich mit der Rolle mikrobieller Stoffwechselprozesse im biogeochemischen Kohlenstoffkreislauf befasst (https://uol.de/pmbio-bm), suchen wir eine motivierte(n) Mitarbeiter/in mit sehr guter Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und guten Englischkenntnissen.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Referenzadressen und Zeugnissen richten Sie bitte bis zum 30. November 2022 bevorzugt per E-Mail (bitte als eine PDF-Datei) an oder schriftlich an Prof. Dr. Heinz Wilkes, Institut für Chemie und Biologie des Meeres, Universität Oldenburg, PF 2503, 26111 Oldenburg.

Bitte senden Sie mögliche Rückfragen per E-Mail an die oben genannte Adresse.

Ausdrucken

(Stand: 17.11.2022)