Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Im Referat „Präsidiums- und Gremienbetreuung, allgemeine Rechtsangelegenheiten“ der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Zentrale Gremienbetreuung eine halbe Stelle einer/eines

Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d) im Verwaltungsdienst
Entgeltgruppe 9a TV-L (bis Stufe 4), 50%,

befristet zunächst bis 16. März 2023 (Elternzeit) zu besetzen.

Aller Voraussicht nach wird sich daran eine weitere zweijährige Mutterschutz- und Elternzeitvertretung nahtlos anschließen.

Dem Geschäftsbereich zentrale Gremienbetreuung obliegt das administrative Management der zentralen Organe (Präsidium, Senat, Hochschulrat) und Gremien (Kommissionen und Ausschüsse) der Universität. Zu den Aufgaben des Stelleninhabers/ der Stelleninhaberin gehören u. a. Sitzungsorganisation (Termin- und Raumorganisation), Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Protokollführung so-wie weitere administrative Tätigkeiten (digitale Dokumenten- und Beschlussverwaltung, Pflege von Internetseiten etc.).

Einstellungsvoraussetzungen:
Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Angestelltenprüfung I oder eine gleichwertige Ausbildung, sichere Ausdrucksweise in der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in Englisch, Erfahrungen in der Verwaltungs- und Büroorganisation, sichere Anwendung der gängigen Office-Produkte verbunden mit der Bereitschaft, sich in ein elektronisches Gremienverwaltungsprogramm einzuarbeiten.
Kenntnisse in der Anwendung von rechtlichen Vorgaben sind von Vorteil.

Wir wünschen uns eine engagierte und zuverlässige Persönlichkeit mit Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbstständiger und lösungsorientierter Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsbereich und einem engagierten Team, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis Montag, 19.12.2022 bevorzugt per E-Mail (in einer PDF-Datei zusammengefasst) an die Leitung des Referats Präsidiums- und Gremienbetreuung, allgemeine Rechtsangelegenheiten der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, z. H. Frau Natalie Burwitz, LL.M., .

Auskünfte erteilt Frau Burwitz, LL.M. (Tel. 0441/798-5454).

Ausdrucken

(Stand: 17.11.2022)