Studiengänge Master/Bachelor

Kontakt

Information zu Studiengängen

Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen Studiengangsleiter*innen. Den Zugang finden Sie über die Unterseite Studiengänge Master/Bachelor.

Allgemeine Informationen zum Studium

Allgemeine Informationen zum Master- und Bachelorstudium:
www.uni-oldenburg.de/studium/studienangebot/

Link zum Veranstaltungsangebot aller Studiengänge:
www.uni-oldenburg.de/studium/lehrveranstaltungen/

Archiv

Eine Synopse zu energierelevanten Modulen der Universität Oldenburg (Stand 2010) finden Sie hier

Studiengänge Master/Bachelor

Master-Studiengänge Erneuerbare Energien (EE)
und
Master-/Bachelor-Studiengänge mit Schwerpunktbildung EE

Postgraduate Programme Renewable Energy
Master Course Renewable Energy interlinked to the Oldenburg research groups in Energy Meteorology, Wind Turbulence and Wind Energy Systms, Photovoltaics and Storage Technology. This course has been running for 25 years.
www.ppre.de/

European Master in Renewable Energy (EUREC-REMA)
Master Course in Renewable Energy with specialisation in Photovoltaics, Wind Energy, Hybrid Systems, Grid Integration, Solar Thermal and Ocean Energy at different European Partner Universities.
www.uni-oldenburg.de/en/eurec/
Hosted by: Postgraduate Programme Renewable Energy
www.master.eurec.be/en/

European Wind Energy Master
This Erasmus Mundus Master Course is jointly operated by four European universities, leading in wind energy, offshore research and education: TU Delft, DTU Copenhagen, NTNU Trondheim and Univ. of Oldenburg.
www.ewem.uni-oldenburg.de,
www.windenergymaster.eu

Engineering Physics - Schwerpunkt Renewable Energy
Deutsch-/englischsprachiger Bachelor- und Masterstudiengang in anwendungsorientierter Physik mit Grundlagen der Ingenieurwissenschaften und drei Schwerpunkten, u.a. in Erneuerbaren Energien
www.uni-oldenburg.de/ep/

Physik - Schwerpunkt Energie /Erneuerbare Energien
Die Physik bietet im Master-Studiengang umfangreiche Module im Bereich der Erneuerbaren Energien an. Darüber hinaus sind vielfältige Möglichkeiten für Master-Arbeiten auf diesem Gebiet gegeben. Das Bachelorstudium Physik fokussiert auf die Grundlagen der theoretischen und experimentellen Physik und bietet einzelne Veranstaltungen im Bereich Erneuerbare Energien an.
www.uni-oldenburg.de/physik/studium/studiengaenge/

Chemie – Schwerpunkt Erneuerbare Energien und Nachhaltige Chemie
Die Studiengänge BSc. Chemie und MSc. Chemie stellen einen konsekutiven Studiengang dar. Im BSc. werden die experimentellen und theoretischen Grundlagen des Faches gelegt, wobei ein Oldenburger Spezifika eine breite Ausbildung in elektrochemischen Energiewandlern (u.a. Brennstoffzellen, Batterien) und die frühe Einbeziehung energierelevanter großtechnischer Verfahren in die Ausbildung sind.
Im Masterstudiengang können neben dem Angebot des Instituts für Chemie in den Schwerpunktbereichen atomökonomische und energieökonomische katalytische Verfahren, erneuerbare Energieträger und chemische Energiewandler bis zu 36 KP aus anderen Bereichen der Energiebildung eingebracht werden.
www.uni-oldenburg.de/chemie/studium/

Informatik - IT in der Energiewirtschaft
Angeboten wird eine deutschsprachige Vertiefungsrichtung für den Masterstudiengang Informatik. Der Schwerpunkt liegt auf IKT-Systemen zur Einbindung regenerativer dezentraler elektrischer Erzeuger sowie anpassungsfähiger Verbraucher in zukünftigen Strom-Netzstrukturen.
www.uni-oldenburg.de/informatik/studium-lehre/

Sustainability Economics and Management
Interdisziplinäres Masterprogramm mit Fokus auf Umwelt- und Ressourcenökonomie, Nachhaltigkeitsmanagement und -politik mit Wahlschwerpunkt Erneuerbare Energien
www.sem.uni-oldenburg.de/

Studienmodul "Energie interdisziplinär" in der Lehramtsausbildung
Studierende erwerben im Modul Energie-interdisziplinär eine zusätzliche Fachqualifikation, die mit einem Zertifikat bescheinigt wird. 7 Fachdidaktiken haben hierzu umfangreiches Material erarbeitet.
www.energieportal.uni-oldenburg.de/ 

(Stand: 28.09.2020)