Einführung: Akademische Schreibgruppe für Studierende der Gesellschafts- und Geisteswissenschaften

In der Schreibgruppe können Sie mit Hilfe professioneller Schreibbegleitung das eigene Schreibprojekt voranbringen. Der Vorteil ist, dass Sie sich spontan auf Peerbasis beraten lassen oder sich mit anderen Studierenden über Ihren Text austauschen können. Sie haben somit immer die Möglichkeit, Fragen zu Ihrer Arbeit zu stellen, sei es, um einschätzen zu können, ob Ihre Gliederungslogik für andere nachvollziehbar ist, oder ob Ihr Text den formalen Anforderungen an Zitation, Objektivität und Widerspruchsfreiheit genügt.

Vor allem aber: Sie sind nicht allein, wenn Sie beim Schreiben mal ins Stocken geraten und sich fragen, ob Sie den roten Faden noch im Griff haben. Sie werden feststellen, dass das Schreiben mit anderen nicht nur Spaß machen und zu neuen Ideen verhelfen kann, sondern auch effektiv und zielführend ist.

Das Angebot richtet sich vor allem an jene, die an ihrer Abschlussarbeit schreiben, aber auch andere Studierende sind willkommen, akademische Schreiberfahrungen vorausgesetzt.

Beachten Sie bitte, dass die Treffen nach einem geregelten Ablauf stattfinden. Wichtig für die Gruppe sind eine kontinuierliche Teilnahme und Pünktlichkeit.

Aktuell findet die Schreibgruppe online statt. Für Informationen zum Ablauf wenden Sie sich bitte an Ihre Schreibtutorin ().

 

Dozentin: Anke Görres, M. A.
Tutorin: Nantje Haupt, B. A.
Termine: wöchentlich 09:00 – 15:00 Uhr, Einführungstermin: 22.10.2021
Raum: BigBlueButton
Kurs-Nr.:

70.04.001 | Stud.IP/Interdisziplinäre Lehreinrichtungen
zur Anmeldung

 

22.10.2021 09:00 – 15:00

Online

Lernwerkstatt der ZSKB

(Stand: 09.06.2021)