Selbst und ständig? Freiberuflichkeit in Berufsfeldern der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften

Nicht wenige Absolvent*innen geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlicher Studiengänge sind freiberuflich oder als Gründer*innen unterwegs. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesen Begriffen, welche Voraussetzungen sind für eine selbstständige Tätigkeit erforderlich und wie sieht eine soziale Absicherung überhaupt aus?

In diesem Online-Vortrag erfahren Sie die Antworten und erhalten außerdem wichtige Informationen aus erster Hand von einem Steuerberater. Ein Praxisbericht eines/r Selbstständigen rundet den Vortrag ab.

Um den Workshop möglichst passgenau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden zu können, würden wir Sie bei der Anmeldung bitten, Ihre Themenwünsche im Kommentarfeld zu hinterlegen. Z. B. Fragen zu Haftungsthemen, Rechtsformwahl, Kapitalbedarf oder Organisatorisches einer Selbstständigkeit.

 

Teilnehmende: 20 Personen
Anmeldung: erforderlich über Stud.IP (Anmeldestart: 19.10.2021)
Technik: BigBlueButton
Kosten:  kostenfrei
Referentin: Janneke Mertens-Fabian (GIZ, Referat Forschung und Transfer)

 

16.11.2021 15:00 – 17:00

Online

Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB)

(Stand: 09.06.2021)