Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden dynamisch aus Stud.IP heraus angezeigt.

Daher kontaktieren Sie bei Fragen bitte direkt die Person, die unter dem Punkt Lehrende/DozentIn steht.

Veranstaltung

Semester: Sommersemester 2018

4.02.021a Auf dem Weg nach Outremer: Kreuzzüge und Kreuzfahrerherrschaften im 11.-13. Jahrhundert -  


Veranstaltungstermine

  • Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (10.04.2018 - 03.07.2018)
  • Donnerstag, 12.07.2018 10:00 - 12:00

Beschreibung

Bitte kombinieren Sie dieses Seminar mit der Vorlesung 4.02.020.
Im öffentlichen Diskurs firmieren "die Kreuzzüge" oder besser das, was man darunter zu verstehen glaubt, seit einiger Zeit als ein zentrales politisches Schlagwort. Das eigentliche historische Phänomen rückt dabei jedoch in den Hintergrund und wird mehr und mehr zur konturlosen Worthülse. Das Seminar wird daher ausgewählte Aspekte der und diverse geschichtswissenschaftliche Zugangswege zur mittelalterlichen Kreuzzugsbewegung in den Blick nehmen: Neben den theologisch-politische Vorbedingungen liegt ein Schwerpunkt auf der Begegnung resp. Konfrontation von Christen, Byzantinern und Muslimen in den Kreuzzügen des 11.-13. Jahrhunderts und auf den Herrschaftsbildungen in "Outremer".
Neben der thematisch-inhaltlichen Arbeit wird das Seminar zudem in zentrale mediävistische Arbeitstechniken einführen und zielt insgesamt auf a) den Aufbau von Orientierungswissen zu Themen und Arbeitsweisen der Mediävistik, b) die Auseinandersetzung mit Forschungsansätzen und c) die Vermittlung grundlegender methodischer Kenntnisse für die Arbeit mit mittelalterlichen Quellen.

DozentIn

Studienbereiche

  • Geschichte

SWS
2

Lehrsprache
deutsch

(Stand: 16.03.2023)  |