Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Homepage

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

Homepage

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Homepage

Semester: Sommersemester

4.03.155 Einführung in die Wissenschaftstheorie -  


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 14:00 - 16:00, wöchentlich (16.10.2019 - 29.01.2020)

Beschreibung

Dieses Seminar ist dem Basismodul "Theoretische Philosophie" zugeordnet und nur für Studienanfänger geöffnet (1.-3. Semester).
Die Wissenschaftstheorie ist neben der Logik, Erkenntnistheorie usw. ein Teilgebiet der Theoretischen Philosophie, in dem es speziell um die wissenschaftliche Erkenntnis geht. Sie wurde durch Aristoteles begründet, dann aber durch Francis Bacon und andere Gelehrte der frühen Neuzeit erheblich umgestaltet. Im 20. Jahrhundert gab es erneut heftige Kontroversen. Dabei ging es vor allem um folgende Fragen: Was ist das Ziel wissenschaftlicher Erkenntnis? Welche Arten von Begriffen kommen in der Wissenschaft vor und wie lassen sie sich brauchbar bestimmen? Was ist ein Gesetz und wie lässt es sich rechtfertigen? Welche Rolle spielen die logische Induktion und Deduktion in der Wissenschaft? Was leisten wissenschaftliche Erklärungen? Wie sind wissenschaftliche Theorien aufgebaut?

DozentIn

SWS
2

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

Webmast77er/ngp (infoportoq1rzal-studium@upmho0ol4zt.de20/) (Stand: 07.11.2019)