Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester

3.01.211 Sprachlehrforschung -  


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (14.04.2020 - 14.07.2020)

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab 28.02.2020, 8 Uhr bis 30.04.2020, 23:59 Uhr.
Spätestens nach Anmeldeschluss werden die Teilnehmer*innen von 3.01.211 nach 3.01.212 importiert. Beide Veranstaltungen sind im M.A. DaF/DaZ gemeinsam zu belegen. (Studierende des alten M.A. DaF, die das Modul 830 mit 15 KP belegen müssen, unterziehen sich bitte dem Anmeldeverfahren und tragen sich ggf. aus der Veranstaltung, die sie nicht besuchen müssen,, wieder aus.)
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)
Die Lehrveranstaltung setzt sich mit der theoretischen Grundlage der Sprachlehr- und Sprachlernforschung auseinander. Sie zielt darauf ab, die Begriffe Sprache, Lehren und Lernen aus verschiedenen Aspekten zu erklären. Im Hinblick darauf befasst sich die Lehrveranstaltung mit exemplarischen Grammatiktheorien und auch mit der Frage, wie Grammatik auf Basis der behandelten Theorien vermittelt wird. Zudem wird diskutiert, wie (Sprach-)Lernen aus einer psychologischen, neurobiologischen und neurokognitiven Perspektive gelingt. Hierbei werden die Grundannahmen des Erstspracherwerbs, der Lernpsychologie, Neuro- und Psycholinguistik vermittelt und ihre Auswirkung auf die Sprachendidaktik anschaulich gemacht.
Prüfungsart: Hausarbeit (1x)

Lehrende

empfohlenes Fachsemester
--

Webmas+csydtersaik5 (infodlamgportal-studb0thtiuu3m@uokrlzl.1nnz9dezhqb) (Stand: 07.11.2019)