Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Wintersemester 2020

3.01.178 Soziophonetik -  


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (19.10.2020 - 01.02.2021)

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab 26.08.2020, 8 Uhr bis 31.10.2020, 23:59 Uhr.
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)

Die Soziophonetik beschäftigt sich mit der Frage, was wir über Gesprächspartner anhand ihres stimmlichen Ausdrucks erfahren, und wie Aussprache und Stimmqualität im sozialen Kontext wahrgenommen werden. Zentrale soziophonetische Fragestellungen betreffen den Zusammenhang zwischen akustischen Aspekten der Vokalrealisierung, Tonhöhengestaltung und Stimmqualität und Faktoren wie Geschlecht, Alter, sozialer Identität und emotionalen Zuständen. Das Seminar führt anhand klassischer Texte aus dem angelsächsischen Bereich in grundlegende Themenbereiche ein und sondiert die vorhandene Forschung zum Deutschen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Grundwissen im Bereich der Phonetik/Phonologie (über die BM1-Vorlesung hinaus)
  • Die Bereitschaft zur Lektüre englischsprachiger Fachliteratur

Prüfungsform:
Hausarbeit oder Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung

Zur Vorbereitung empfohlen:
Erik R. Thomas (2011). Sociophonetics. An Introduction. New York: Palgrave Macmillan.

DozentIn

SWS
--

empfohlenes Fachsemester
--

Webmastef7r (infooandop5lghortal-studiumrgtkv@ui0iol.de) (Stand: 21.08.2020)