Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester 2020

3.05.171 Musik und Medien - Sichten und Erstellen von Unterrichtsmaterialien -  


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich (16.04.2020 - 16.07.2020)

Beschreibung

Medien („Noten, Schall- und Festplatten“) haben im Laufe der Zeit nicht nur die Gestaltungsstrate-gien von Musik verändert, sondern auch den kulturellen, sozialen und ökonomischen Umgang mit ihr und die Bedeutung, die Menschen Musik beimessen. Dieser Zusammenhang wirkt sich nicht zuletzt auf schulische Zusammenhänge und den Musikunterricht aus.
In Weiterführung des Seminars Noten, Schall- und Festplatten - Musik als Mediengeschichte, aber auch für Neueinsteiger, versucht die Lehrveranstaltung einen Brückenschlag zwischen Fachwissen-schaft und Musikvermittlung. Mit Blick auf die Interessen von Schüler*innen (Sek I und II), curricu-lare Vorgaben bzw. Empfehlungen und das inhaltliche Angebot vorhandener Unterrichtsmateria-lien/Lehrbüchern sollen Materialien konzipiert und erstellt werden, die geeignet sind, das Thema in den entsprechenden Schulstufen zu unterrichten. Da die Dozentin „von Hause aus“ keine Musik-pädagogin ist, liegt ein großer Teil der Verantwortung bei den Studierenden mit Berufsziel Lehramt bzw. Musik/Medienpädagogik. Im Sinne der forschenden Lehre eignet sich diese Lehrveranstal-tung auch gut als Begleitveranstaltung für das Erstellen der Bachelorarbeit.

Lehrende

TutorIn

empfohlenes Fachsemester
--

Webmascqeter (infoporl0uztaekyl-studiywaum@uol.de) (Stand: 21.08.2020)