Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester 2020

3.01.0393 Mehrsprachigkeit in der Schule -  


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (14.04.2020 - 14.07.2020)

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab 27.02.2020, 8 Uhr bis 30.04.2020, 23:59 Uhr.
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)

Ziel der Lehrveranstaltung ist, eine Einführung in die Varietäten des Deutschen und ihre Vermittlung im schulischen Kontext zu geben. Hierbei werden die Alltags-, Bildungs- und Fachsprache sowie die Varietäten Mündlichkeit und Schriftlichkeit gegenübergestellt und ihre sprachlichen Merkmale anhand konkreter Beispiele aus dem Deutschen erläutert. Darauffolgend wird diskutiert, wie die Varietäten Bildungs- und Fachsprache im Rahmen des Fachunterrichts zu vermitteln bzw. zu fördern sind. Des Weiteren wird die Vermittlung der grammatischen Regeln im Deutschunterricht vor dem Hintergrund der Schulgrammatik und am Beispiel von Deutschlehrbüchern erklärt und analysiert. Basierend auf dem Konzept der Sprachbewusstheit wird auch die Rolle der Herkunftssprachen im Lehren und Lernen des Deutschunterrichts thematisiert.

Der erfolgreiche Abschluss der Lehrveranstaltung setzt zusätzlich zur unbenoteten Prüfungsleistung auch aktive Teilnahme an der Erarbeitung der Aufgaben im Laufe des Seminars voraus.
Prüfungsart: Moderation (unbenotet) (1x) oder schriftliche Übung im wissenschaftlichen Schreiben (unbenotet) (1x)

DozentIn

empfohlenes Fachsemester
--

Webmas3hlter8wu7j (infopood8qjrtal-shlqrqtudifaum@orinyuol.bqjkdeyaw) (Stand: 21.08.2020)