Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden dynamisch aus Stud.IP heraus angezeigt.

Daher kontaktieren Sie bei Fragen bitte direkt die Person, die unter dem Punkt Lehrende/DozentIn steht.

VA-Details

Semester: Wintersemester 2018

3.01.299 Sprachsensible Zugänge zur Kinder- und Jugendliteratur -  


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (16.10.2018 - 29.01.2019)

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab 13.08.2018, 8 Uhr bis 31.10.2018, 23:59 Uhr.
Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren:
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/


Sprachsensibler Fachunterricht ist seit einiger Zeit verstärkt Gegenstand wissenschaftlicher Dis-kussionen, weil eine fachspezifische Sprachverwendung für Lernende mit und ohne Migrations-hintergrund eine Hürde darstellt, an der sie ohne systematische Unterstützung beim Erwerb eines sogenannten bildungssprachlichen Registers scheitern können. Das gilt auch für ästhetische Bildungsprozesse, die im Deutschunterricht der Primar- und Sekundarstufe I häufig durch die Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendliteratur initiiert werden.
Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, was eine sprachsensible Vermittlung von Kinder- und Jugendliteratur kennzeichnet, welche sprachlichen Herausforderungen die Vermittlung von Kinder- und Jugendliteratur für Vermittler wie Lernende mit sich bringt und welche neueren Texte besondere Lernpotenziale bergen.

Teilnahmevoraussetzung ist die Lektüre des folgenden Textes:

Bredel, Ursula/Maaß, Christiane: Leichte Sprache. Theoretische Grundlagen - Orientierung für die Praxis. Berlin: Duden 2016. S. 297-513

Prüfungsart: Mündliche Prüfung

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

(Stand: 09.06.2021)