Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester

1.07.064 Energiewandel in Europa - Erklärungsansätze -  


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (14.04.2020 - 14.07.2020)

Beschreibung

Der Ausbau der erneuerbaren Energien und der Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland („Energiewende“) bringen eine tiefe gesellschaftliche Umwälzung mit sich. Diese stehen im Zentrum des Moduls „Energiewandel in Europa“, das aus zwei Seminaren besteht: „Energiewandel in Europa – Erklärungsansätze“ und „Energiewandel in Europa – empirische Einblicke“. Es sind beide Seminare zu besuchen. Die Prüfungsleistung besteht aus je einem Kurzvortrag und je einem Essay in beiden Seminaren.
Im Seminar „Energiewandel in Europa – Erklärungsansätze“ stehen verschiedene sozialwissenschaftliche Erklärungsansätze von Energiewandel im Fokus. Hierbei werden zum einen theoretische Kenntnisse über institutionellen Wandel und Transitionen im Allgemeinen sowie Energiewandel im Besonderen vermittelt. Anhand von Analyserahmen aus der Soziologie, der Politikwissenschaft und auch der Wirtschaftsgeografie erarbeiten wir uns einen Überblick über die aktuelle deutsche und internationale Debatte in diesem Feld. Dabei werden wir uns auf zahlreiche Beispiele und aktuelle Fallstudien beziehen.
Das Seminar „Energiewandel in Europa – empirische Einblicke“ (Blockseminar, Termine s. Stud.IP) vertieft und hinterfragt diese theoretischen Perspektiven durch konkrete Anwendungsbeispiele. So wird der Energiewandel in Deutschland, Dänemark und Frankreich vertiefend betrachtet und gegenübergestellt. Anhand von empirischen Fallstudien werden wir die Entwicklungen der Energietransitionsprozesse ab den 1970er Jahren nachvollziehen sowie relevante Akteure und Institutionen herausarbeiten. Weitere Schwerpunktthemen werden kurzfristig – auch in Absprache mit den Studierenden – festgelegt.

DozentIn

TutorInnen

SWS
2

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

Welespibmasteda7wr (inflzopo7prtab2ol-studeom6ium@fguol.depjssh) (Stand: 07.11.2019)