Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester

4.03.166 Siegfried Kracauer. Gesellschaftskritik und Geschichtsphilosophie -  


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (20.04.2020 - 13.07.2020)

Beschreibung

Siegfried Kracauer gilt noch immer als einer der erst noch zu entdeckenden Philosophen einer kritischen Gesellschaftstheorie. Als Soziologe, Kritiker, Essayist, Feuilletonist, Filmhistoriker und Geschichtsphilosoph bleibt sein Denken nie bloß auf eine Disziplin beschränkt. Kracauer sucht die gesellschaftliche Wirklichkeit dort auf, wo sie sich beobachten lässt: Im Kino, im Revuetheater, auf dem Arbeitslosenamt und in der Hotelhalle. En passant entsteht so eine ganz eigene Methodologie, wie geschichtliche Gegenwart in den Blick zu bekommen sei. Das Seminar möchte sich behutsam auf Spurensuche durch die Texte von Kracauer begeben.

DozentIn

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

SWS
2

empfohlenes Fachsemester
--

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Siegfried Kracauer gilt noch immer als einer der erst noch zu entdeckenden Philosophen einer kritischen Gesellschaftstheorie. Als Soziologe, Kritiker, Essayist, Feuilletonist, Filmhistoriker und Geschichtsphilosoph bleibt sein Denken nie bloß auf eine Disziplin beschränkt. Kracauer sucht die gesellschaftliche Wirklichkeit dort auf, wo sie sich beobachten lässt: Im Kino, im Revuetheater, auf dem Arbeitslosenamt und in der Hotelhalle. En passant entsteht so eine ganz eigene Methodologie, wie geschichtliche Gegenwart in den Blick zu bekommen sei. Das Seminar möchte sich behutsam auf Spurensuche durch die Texte von Kracauer begeben.

Wejae2fbmasterggx7m (infoportqlhral-studbohriutdqm@uo6/6wl.dujd7e) (Stand: 07.11.2019)