Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester

4.03.323 Handeln und Nicht-Handeln, Absicht und Wollen -  


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (16.04.2020 - 16.07.2020)

Beschreibung

Verschiedene Beispiele von Handlungstheorien sollen vorgestellt werden, die stets mit einem Blick auf die dazugehörenden Deutungen des Willens verbunden sind. Was motiviert uns zum Handeln? Wann greifen wir in Prozesse ein, um unsere Vorstellungen und Werte zum Ausdruck zu bringen? Was zählt letztlich unter moralischer Perspektive - die Absicht, oder die vollendete Tat?

DozentIn

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

SWS
2

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Verschiedene Beispiele von Handlungstheorien sollen vorgestellt werden, die stets mit einem Blick auf die dazugehörenden Deutungen des Willens verbunden sind. Was motiviert uns zum Handeln? Wann greifen wir in Prozesse ein, um unsere Vorstellungen und Werte zum Ausdruck zu bringen? Was zählt letztlich unter moralischer Perspektive - die Absicht, oder die vollendete Tat?

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Eine Zulassung zu dieser Veranstaltung kann nur bei vorliegender Zustimmung durch Frau Apl. Prof. Dr. Möbuß erfolgen. Bitte setzen Sie sich vor einer Antragstellung als Gasthörer/in per E-Mail (susanne.moebuss@uni-oldenburg.de) mit Frau Dr. Möbuß in Verbindung und übersenden uns ggf. diese Zustimmungserklärung.

Webfr5v0masterh3sq5 (infoportal-g0rfkstjc0vudium@urthpkol.delo) (Stand: 07.11.2019)