Navigation

Skiplinks

Kontakt

Zahlen und Fakten

  • Dauer: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • zulassungsfrei
  • Besondere Zugangsvoraussetzungen

Anglistik (Zwei-Fächer-Bachelor)

Anglistik können Sie im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelors mit folgenden Optionen studieren:

  • als Hauptfach (90 Kreditpunkte) kombiniert mit einem Nebenfach
  • als Erst- oder Zweitfach (60 Kreditpunkte) oder
  • als Nebenfach (30 Kreditpunkte) kombiniert mit einem Hauptfach

Das Fach Anglistik kann wahlweise mit einem außerschulischen Berufsziel oder mit dem Berufsziel Schule studiert werden. Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer werden möchten, beachten Sie bitte die Fächerkombinationen für das jeweilige Lehramt.

Ausrichtung und Ziele

Die Anglistik/Amerikanistik widmet sich an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Forschung und Lehre der englischen Sprache, englischsprachigen Literaturen, Gesellschaften und Kulturen in verschiedenen englischsprachigen Ländern, sowie der Vermittlung dieser Inhalte in Schulen und anderen Einrichtungen. Die überwiegende Mehrheit der Veranstaltungen findet in englischer Sprache statt.
Im Bachelor-Studium sollen die grundlegenden Fragestellungen, Methoden und Theorien der Anglistik/Amerikanistik vermittelt werden. Ziel des Studiums ist die Ausbildung vertiefter fremdsprachlicher und fremdkultureller Kompetenz auf der Grundlage differenzierter fachlicher und sprachpraktischer Kenntnisse und die Entwicklung der Fähigkeit, das erworbene Wissen in beruflich relevanten Situationen anzuwenden und weiterzugeben.

Sprachkenntnisse

Studierende mit dem Ziel Master of Education für Lehramt an Haupt- und Realschulen, Lehramt an Gymnasien und Lehramt für Sonderpädagogik müssen spätestens bis zum Abschlusskolloquium im Masterstudium Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache nachweisen.
Der Nachweis erfolgt z. B. durch die allg. Hochschulreife.

Für ein Studium dieses Studiengangs an der Universität Oldenburg müssen internationale Studierende mit der Bewerbung ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen:

Deutschkenntnisse
  • wenn die Muttersprache Deutsch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung in deutscher Sprache erworben wurde
  • durch DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) oder
  • durch TestDaF mit Niveau 4 in allen Teilbereichen.

Englischkenntnisse laut Zugangsordnung.
Informationen finden Sie hierzu unter Zugangsvoraussetzungen.

Der Nachweis der Sprachkenntnisse muss spätestens bei der Einschreibung vorliegen. Bewerber, die vor der Aufnahme des Fachstudiums noch einen studienvorbereitenden Deutschkurs benötigen, müssen die Englischkenntnisse bereits mit der Bewerbung vorlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachliche Voraussetzungen

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Mit dem Bachelorabschluss nach sechs Semestern erwerben Sie einen Hochschulabschluss, der für sich allein bereits eine sinnvolle Qualifikation für zahlreiche Tätigkeitsfelder und Berufsorientierungen ist. Sie können aber auch weiter studieren, um das Master-Examen abzulegen. Mit diesem erwerben Sie den Nachweis einer akademischen Qualifikation, die den Weg zu verschiedenen Berufen öffnet und außerdem die Voraussetzung zur Promotion ist.
Je nach Fächerwahl und Studienabschluss bieten sich verschiedene Berufsmöglichkeiten an. Mit einem Master of Education (M.Ed.) wird die Tätigkeit in öffentlichen Schulen ermöglicht. Mit einem Fach-Master (M.A.) können sich Tätigkeitsfelder in Verlagen, im journalistischen Bereich (Rundfunk, Fernsehen, Zeitung, Öffentlichkeitsarbeit in Betrieben und Verwaltungen), in Einrichtungen der außerschulischen oder betrieblichen Aus- und Weiterbildung, in Bibliotheken sowie in der Lehre und Forschung ergeben.

Für ein außerschulisches Berufsziel informieren Sie sich weiter über das Berufsfeld Fremdsprachenphilologien

Zugangsvoraussetzungen

Nachweis englischer Sprachkenntnisse im Fach Anglistik:
  • Abiturzeugnis, hier sind mindestens 11 Punkte (es wird nicht aufgerundet) im Englischkurs auf erhöhtem Niveau - ehemals Leistungskurs - (als Durchschnitt der vier Kursstufenhalbjahre und der Abiturprüfung) erforderlich oder
  • ein international anerkannter Sprachtest:
    • CAE (Note C)
    • CPE (Note C)
    • IELTS Academic (6,5 Punkte)
    • PTE Academic = 76 Punkte
    • TOEFL (iBT = Internet-based 95 Punkte; computer-based 240 Punkte)
    • TOEFL (ITP)= 587 Punkte (ausschließlich durchführbar am Sprachenzentrum der Universität Oldenburg)
  • Von dieser Regelung ausgenommen sind Bewerberinnen und Bewerber mit Englisch als Muttersprache.

Das Testergebnis oder das Abiturzeugnis dürfen nicht älter als zwei Jahre sein. Der Sprachnachweis muss bei der Einschreibung vorliegen, die bis zum 15. Oktober erfolgen kann.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Fragen:
Koordinator für Studium und Lehre: nicole.3fgriese@u9znid8k-oc3qsldenburg.ca0mlde
Webmaster (info/hajjportal-flyk/stx1jr2udium@uol.de) (Stand: 02.09.2019)