Zahlen und Fakten

  • Dauer: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sprache: Deutsch
  • zulassungsfrei
  • Besondere Zugangsvoraussetzungen

Studiengang

Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) - Zwei-Fächer-Bachelor

Frankoromanistik/Französisch können Sie im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelors mit folgenden Optionen studieren:

  • als Zweitfach (60 Kreditpunkte) oder
  • als Nebenfach (30 Kreditpunkte) kombiniert mit einem Hauptfach (90 Kreditpunkte)

Das Fach wird an der Universität Bremen studiert.

Das Fach Frankoromanistik/Französisch kann wahlweise mit einem außerschulischen Berufsziel oder mit dem Berufsziel Schule studiert werden. Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer werden möchten, beachten Sie bitte die Fächerkombinationen für das jeweilige Lehramt.

Weitere Informationen zum Französisch-Studium in Bremen

Sprachkenntnisse

Studierende mit dem Ziel Master of Education für Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Gymnasien müssen spätestens bis zum Abschlusskolloquium im Masterstudium Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache nachweisen.
Der Nachweis erfolgt z. B. durch die allg. Hochschulreife.

Für ein Studium dieses Studiengangs an der Universität Oldenburg müssen internationale Studierende mit der Bewerbung ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen:

Deutschkenntnisse
  • wenn die Muttersprache Deutsch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung in deutscher Sprache erworben wurde
  • durch DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) oder
  • durch TestDaF mit Niveau 4 in allen Teilbereichen.

Französischkenntnisse laut Zugangsordnung
Französischkenntnisse können mit folgendem Sprachzertifikat nachgewiesen werden:
  • Sprachtest auf Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR)

Detaillierte Informationen zu den Sprachkenntnissen finden Sie bei der Universität Bremen

Der Nachweis der Sprachkenntnisse muss spätestens bei der Einschreibung vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachliche Voraussetzungen

    Berufs- und Tätigkeitsfelder

    Für ein außerschulisches Berufsziel informieren Sie sich weiter über das Berufsfeld Fremdsprachenphilologien

      Zugangsvoraussetzungen

      Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife für die entsprechende Fachrichtung, Z-Prüfung oder berufliche Vorbildung. Weitere Details zur Studienberechtigung

      Nachweis kompetenter Beherrschung der französischen Sprache auf dem Kompetenzniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

      Detaillierte Informationen zu den Sprachkenntnissen finden Sie bei der Universität Bremen

      Siehe auch die allgemeinen Erläuterungen zu den Sprachnachweisen an der Uni Bremen

        Bewerbung/Zulassungsmodalitäten

        Das Studienfach ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung zum Wintersemester ist ins 1. und höhere Semester sowie zum Sommersemester nur ins höhere Semester möglich.

        Die Bewerbung erfolgt an der Universität Oldenburg.

        Die Bewerbungsfrist richtet sich ggf. nach dem Erstfach, wenn es zulassungsbeschränkt ist.
          (Stand: 22.06.2021)