Navigation

Volker Schindel

Volker Schindel Geboren 1971 in Darmstadt. Studierte Schulmusik und Diplommusikerziehung Klavier an der Universität der Künste, Philosophie an der Humboldt Universität Berlin. Körpertheaterstudien in London.

2002 bis 2012 freischaffend tätig zwischen Musiktheater (2005 bis 2012 vor allem „schindelkilliusdutschke“) und Theatermusik (u.a. am Staatstheater Cottbus, Berliner Ensemble, Maxim Gorki Theater), experimenteller Musik (Ensemble Zwischentöne und als regelmäßiger Gast bei dem Ensemble „Die Maulwerker“) und Musikvermittlung (mehrmals am Konzerthaus Berlin bei „Open your Ears“).

Im Bereich Vermittlung u.a. Erfahrungen als Musikdozent an der „berliner schule für schauspiel“ (2003-07) sowie als Theater- und Musikdozent bei den Schülermusikwochen des IAM e.V. in Eschwege (2005-09). Außerdem machte er jeweils mehrmonatige Erfahrungen als Vertretungslehrer für Musik an vier verschiedenen Gymnasien und Gesamtschulen, teilweise mit voller Stelle.

Seit 2011 ist er in der Musiklehrerbildung tätig: Von 2011 bis 2017 wirkte er als Dozent für Projektarbeit zwischen Musik, Sprache und szenischer Darstellung an der Universität Kassel (www.projectworx.org) sowie von 2013 bis 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main.

Seit 2017 ist Volker Schindel künstlerischer Mitarbeiter mit dem Arbeitsschwerpunkt „Musik-Szene-Theater“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

www.volkerschindel.de

zurück

Musik-Wek5jlbmaster (mui463si1qnk@uonolk+9o.de) (Stand: 07.11.2019)