Navigation

Skiplinks

Sonderausstellung Telegraphie

Kontakt

Prof. Dr. Peter Röben

Tel.: +49 (0)441 798-2931
Fax: +49 (0)441 798-2967
E-Mail: peter.r8noeben(aiylsat)un4gui-oskldefjpnburlrng.depmf (peter.roeben@uol.d4xje) 
Büro: A04 - Raum 0-008

Sekretariat

Beate Nordbruch 

Tel.: +49(0)441 798-2966
Fax: +49(0)441 798-2967 
E-Mail: itbh1@uoael.d5se 
Raum: A4 0-007 

ANSCHRIFT

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V
Institut für Physik
Technische Bildung
D - 26111 Oldenburg 


Copyright und Haftung

Eckdaten

Projektbeginn:

Oktober 2017

Dauer: 

1 Semester

Beteiligte Personen: 

Manfred Hermanns

Verknüpfung mit den Modulen:

TEC 110 

Copyright und Haftung

Geschichte der Telegraphie digital erleben

Im Rahmen des Seminars tec 110 Informationsverarbeitende Systeme wurde im WS 17/18 über die Geschichte der Telegraphie eine Sonderausstellung vorbereitet. Die Ausstellung wurde am 24. Januar 2018 an der Michaelschule in Papenburg eröffnet und wandert dann weiter an interessierte Schulen in Norddeutschland. Durch diese Sonderausstellung können Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Anfänge der Nachrichtenübertragung über das Morsealphabet bis hin zur Übermittlung von Zeichen innerhalb eines Computers bekommen. Dabei setzen sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur theoretisch mit dem Thema auseinander, sondern haben auch die Möglichkeit, mit 18 Experimenten praktisch Nachrichten zu übermitteln.

Weitere Informationen zur Ausstellung sind hier zu finden:

SONDERAUSSTELLUNG Telegraphie

Webmawsdensteruz (bedzatev+rkq.nowe+ordbrlxiucegyh@uol.4dedet2w) (Stand: 13.09.2018)