Navigation

Skiplinks

Kontakt

Silke Polewka


Silke Polewka M.A., M.Ed.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Religionspädagogik / GHR300 / OLE+

Kurzprofil

Universitäres

  • Studium der Neueren und Mittleren Geschichte, Ev. Theologie und Religionspädagogik, Ökonomie, Anglistik (Westfälische Wilhelms Universität Münster und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
  • Studienbegleitprogramm Wissenschaft und Praxis (WWU Münster)
  • Magister Artium (M.A.) an der WWU Münster zum Thema "Die Eigentumsfrage in der ehemaligen DDR. Geschichtliche Entwicklung von 1945 bis zur Verfassung von 1974" (Gesamturteil sehr gut)
  • Tutorin bei Prof. Dr. Andrea Strübind: Betreuung der Wanderausstellung "Keine Gewalt. 20 Jahre Friedliche Revolution 1989" in Oldenburg
  • Nominierung für ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im NT bei Prof. Dr. Wolfgang Weiß
  • B.A. an der Carl von Ossietzky Universtität Oldenburg zum Thema :"Opium für Tschekisten". (Quasi)-Religiöse Elemente in der Staatssicherheit der DDR

 

Außeruniversitäres

  • Tätigkeit in Vertrieb / Marketing / Öffentlichkeitsarbeit für das Bankhaus Neelmeyer, Bremen, Evangelische Buchhandlung Dürer Haus, Bremen und RealGmbH Kamenz
  • Tätigkeit in der Abteilung Bildung und Forschung beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratische Republik (BStU, Berlin): Beteiligung am Aufbau des Informations- und Dokumentationszentrums über die Staatssicherheit in Rostock (IDZ). Themenauswahl sowie Aufbereitung von Quellen und Material für die dortige Dauerausstellung. Arbeitsschwerpunkte: "Der Hauptamtliche Mitarbeiter" / Postkontrolle / Die Tscheka: Schild und Schwert der Partei.
  • Führungen durch die Ausstellung "Zum Herbst 1989. Demokratische Bewegung in der DDR" (Veranstalter Haus der Geschichte, Institut für kulturwissenschaftliche Deutschlandstudien, Universität Bremen)
  • Tätigkeit in der Erwachsenenbildung (VHS Bremen) im Bereich Geschichte der DDR, Utopien, DDR-Staatssicherheit, Expo 2000.

 

Schulisches

  • Pädagogische Mitarbeiterin an der Grundschule Oyten, Theaterprojekte, Arbeitsgemeinschaften, Projektwochen, Schülerzeitung, Gedicht-Theater
  • Vertretungstätgkeiten am Gymnasium am Markt und am Cato Bontjes van Beek Gymnasium in Achim (Englisch, Geschichte)
  • Lehrerin an der Haupt- und Realschule Oyten (GSW, Religion, WPK Improtheater)
  • Lehrerin an der Oberschule in Goldbach, Langwedel (Religion, Englisch, WPK´s Theater, Glück, Freiheit, Weihnachtsperformances, Klassenlehrerschaft, AnwärterInnenbetreuung)

 

Anderes

  • Gründungsmitglied von Theater Freispiel, Oyten. Verfasserin, Regisseurin und Hauptdarstellerin im komödiantischen Einakter "Dr. Dosenkohl-Schütterbrot. Der Versuch einer Lesung" (Sommer 2011) sowie in der Komödie "Fastperfekt - Eine Komödie aus dem Speckmantel des Lebens" (2013)
  • Theaterarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Inszenierung, Regie, Autorin, Projekte
  • Improvisationstheater mit Jugendlichen und Erwachsenen an der Haupt- und Realschule Oyten, an der Oberschule am Goldbach in Langwedel und in Tbilisi (Georgien) für MiTOst im Rahmen des Internationalen MitOst Festivals.

 

Thematische Essentials

Theologisieren - Gesprächsführung im RU - Elementarisierung - performativer RU - Symboldidaktik - Bibeldidaktik - emotionales Lernen - Religionsbegriffe - Mut im RU - Paulus im RU - Glück im RU - Freiheit im RU - Gestaltungskompetenz - Scaffolding - Differenzierung - Individualisierung - Reflexionskompetenzen - Sprachsensibilität - Professionalisierungsprozesse - Kompetenzorientierung - Praxisbezüge Biografieorientierung - Phasenübergreifendes Lernen - Forschendes Lernen - Curriculumentwicklung - Theater im RU - Theorie to go - Theologie to go

 

Webmaster (Stand: 10.09.2018)