Navigation

Skiplinks

Prof. Dr. Thomas Etzemüller

Kulturgeschichte der Moderne unter bes. Berücksichtigung Nordeuropas

Die Professur nimmt den Zusammenhang von Wahrnehmung und Intervention für das nordwesteuropäische 19. und 20. Jahrhundert in den Blick. Wie wurden fundamentale Veränderungen im Gefolge der Industrialisierung von unterschiedlichen Akteursgruppen wahrgenommen und in spezifische Deutungsrahmen eingebaut? Welche Formen der Intervention legten diese Deutungsrahmen wiederum nahe?

Webmaster Thomas Etzemüller (Stand: 10.09.2018)