Navigation

Kommentar und Seminarplan

Kommentar:

Sozialingenieure sind eine Spezies Intellektueller, die vor allem in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts davon träumten, die Gesellschaft grundlegend zu reformieren, gesellschaftliche Beziehungen zu rationalisieren und die als irrational empfundene Politik im eigentlichen Sinne durch das rationale Management der Ge­sellschaft überflüssig zu machen. Es blieb nicht bei Utopien, sondern in den USA, Großbritannien, der Sowjetunion, Deutschland oder Schweden gelangten Sozialingenieure zu teilweise erheblichem politischen Einfluß. Die Umsetzung ihrer Entwürfe wirkten sich auf das Verhältnis zwischen Staat und Individuen aus, sei es, daß der Ausbau der Sozialstaaten beschleunigt wurde, sei es, daß „abweichende“ Individuen Ausschließungsmechanismen zum Opfer fielen, etwa Zwangssterilisierungen.

In der Übung sollen, teils im biographischen, teils im kollektiven Zugriff, Sozialin­genieure verschiedener Länder in den Blick genommen werden und untersucht wer­den, wie gesellschaftstechnokratische Utopien, der Ausbau der Sozialstaaten und die „Normalisierung“ (M. Foucault) der Gesellschaft Hand in Hand gingen.

John M. Jordan: Machine-Age Ideology. Social Engineering and Ameri­can Liberalism, 1911-1939; Sarah Sanderson King/Donald P. Cushman (Hg.): Poli­tical Communication. Engineering Visions of Order in the Socialist World

Seminarplan:

23.10.2002    Einführung

I Grundlagen

30.10.2002    Die Verwissenschaftlichung des Sozialen

06.11.2002    Die Welt in den zwanziger und dreißiger Jahren.

II Schweden

13.11.2002    Der Beginn des schwedischen Sozialstaates

20.11.2002    Social Engineering in Sweden

27.11.2002    „Krise in der Bevölkerungsfrage“

04.12.2002    Politics of Modern Home

11.12.2002    Eugenics and the Welfare State

III Deutschland

18.12.2002    Deutschland nach dem ersten Weltkrieg

08.01.2003    Der neue Mensch

15.01.2003    Reforming Sex

22.01.2003    Deutsche Eugenik vor dem Nationalsozialismus

29.01.2003    Sozialpolitik im „Dritten Reich“

Webmaste4059r Txsmhomasj/ggs Et2yudzemüller (thk47omas.etzemuellguer@uzojbol.d8xfejq) (Stand: 07.11.2019)