Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Montag, 9. Dezember 2019

  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vorrag: "Fake Science? Warum wir dem IPCC (Weltklimarat) vertrauen können und wie Klimaforschung zur Wechselwirkung Ozean-Atmosphäre funktioniert"

    Veranstaltung in der Reihe 'Zweifeln - Erkennen - Handeln: Wissenschaft in der Verantwortung'

    mit Prof. Dr. Bernd Siebenhüner u. Prof. Dr. Oliver Wurl. – Wie glaubwürdig sind die Ergebnisse des Weltklimarates und was macht Klimaforschung auf einem Forschungsschiff aus? In seinem Input erläutert Siebenhüner die Entstehung der Berichte des Weltklimarates (IPCC) und ihre politische Bedeutung. Wurl wird vom Forschungsschiff 'Falkor' live zugeschaltet, auf dem er die Wechselwirkungen zwischen Ozeanen und der Atmosphäre am Beispiel des Pazifiks untersucht.

    Veranstalter: Universität Oldenburg - Scientists for Future
VKby-Admin3pdtisd03ttrab6xntioio2nqni3s (aktuell@uol.de) (Stand: 16.12.2019)