Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















Veranstaltungen im Januar 2020

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Sonntag, 5. Januar 2020

  • 11:00 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    LiteraTour Nord: "Daniela Krien: 'Die Liebe im Ernstfall'"

    In ihrem Roman erzählt Daniela Krien von fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Von fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien kreuzt. Aufgewachsen sind sie in den Grenzen der DDR. Nun, nach der Wende, wollen sie alles und bekommen vieles, doch immer sticht der Stachel ihrer Rolle als Frau: Muss man gefallen? Muss man gefällig sein? Ist allein zu sein eine Option, oder ist man nur mit Mann oder Familie eine wirkliche Frau? Und wie kann sie gelingen, die Liebe in Zeiten wie diesen?
    Moderation: Lars Korten

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt); Kartenvorbestellung- und verkauf: Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, Tel.: 0441-71677

Montag, 6. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Mobilitätswende selbst gestalten: 5 Jahre 'Freies Lastenrad Oldenburg'"

    mit Dipl. Ing. Ernst Schäfer (ARSU GmbH, Oldenburg). – ZENARiO-Kolloquium, Zentrum für nachhaltige Raumentwicklung in Oldenburg - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

Dienstag, 7. Januar 2020

  • 18:15 Uhr, Campus Haarentor, A11 0-014

    Vortrag: "Antiker Unternehmergeist? "

    Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln im alten Rom

    mit Markus Sachs (Frankfurt am Main). – Die Debatte zur Wirtschaft des antiken Roms wird weiter stark von Diskussionen zu volkswirtschaftlichen Aspekten beherrscht. Dagegen existiert keine ausreichende Analyse des betriebswirtschaftlichen Denkens und entsprechender Praktiken im Wirtschaftshandeln des Einzelnen. Der Vortrag bietet einen neuen Blick auf das tägliche betriebswirtschaftliche Denken und Handeln eines einzelnen Akteurs, definiert die relevanten betriebswirtschaftlichen Kompetenzbereiche und umreißt das Spektrum der zu klärenden Fragestellungen.

Montag, 13. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Mobilität morgen - kommt die Verkehrswende?"

    mit Dr. Norbert Korallus (Stadt Oldenburg). – ZENARiO-Kolloquium, Zentrum für nachhaltige Raumentwicklung in Oldenburg - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

  • 19:30 Uhr, Gemeindehaus der Jüdischen Gemeinde, Leo-Trepp-Str. 15, 26121 Oldenburg

    Podiumsdiskussion: "Religion und Verschwörungsmythen in modernen Medien"

    mit Jakob Baier (Gießen), Dr. Mariam Bistrovic (Berlin) u. Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann (Hamburg). – Fortsetzung der Veranstaltungsreihe "Religion und ihre Vermittlung: Identität - Medien - VerAnderung" der Arbeitsstelle "Interkulturelle Jüdische Studien"

Dienstag, 14. Januar 2020

  • 19:00 Uhr, St. Lambertikirche, Markt 17

    Vortrag: "Loci desperati"

    Möglichkeiten und Grenzen der augusteischen Raumauffassung

    mit Prof. Dr. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg).

Donnerstag, 16. Januar 2020

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Ringvorlesung Vermittlungsobjekte: "Menschliche Embryonen und Feten als Austellungsobjekte?! Einblicke in ein kulturwissenschaftliches Lernprojekt"

    mit Dr. Michael Markert (Universität Göttingen). – Ort: Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15, 26121 Oldenburg

Sonntag, 19. Januar 2020

  • 11:00 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    LiteraTour Nord: "Ulrike Draesner: 'Kanalschwimmer'"

    Ulrike Draesner erzählt diese Geschichte einer Kanalüberquerung, die äußere wie innere Grenzen testet, mit beeindruckender poetischer und psychologischer Intensität, sinnlich und humorvoll: Dass er 'zu sicher gelebt hat', begreift Charles kurz vor seinem Ruhestand. Als seine Frau Maude ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen teilen soll, setzt er ihrem Traum zunächst einen eigenen entgegen: einmal im Leben durch den Ärmelkanal zu schwimmen. Das Wasser ? stark, anziehend, gefahrvoll ? verändert Charles? Sicht auf sein Leben.
    Moderation: Lars Korten

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt); Kartenvorbestellung- und verkauf: Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, Tel.: 0441-71677

Montag, 20. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Fahrrad-Modellquartier Alte Neustadt"

    Mmit ichael Glotz-Richter (Bremen). – ZENARiO Kolloquium - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

Dienstag, 21. Januar 2020

  • 19:00 Uhr, Landesmuseum für Natur und Mensch, Damm 38-44

    Vortrag: "Roms vergessener Feldzug"

    Die römisch-germanischen Kämpfe vom Harzhorn bei Northeim

    mit Prof. Dr. Michael Meyer (Berlin). – Der Vortrag berichtet über die seit 2008 intensiv durchgeführten archäologischen Untersuchungen an diesem ungewöhnlichen Platz, diskutiert die historischen Zusammenhänge und stellt vor, wie die Kämpfe konkret von statten gegangen sein können. Und er gibt Antwort auf die Frage, wieso sich 2000 Jahre lang Waffen erhalten konnten, die nach dem Kampf auf der Oberfläche liegen geblieben sind.

Donnerstag, 23. Januar 2020

Freitag, 24. Januar 2020 bis Sonnabend, 25. Januar 2020

  • 16:00 Uhr, Campus Haarentor, V02

    Seminar: "Möglichkeiten der Arbeit mit Werten und Normen"

    mit Maren Schleiff. – Der Workshop hat einen stark selbstreflexiven Charakter und bietet die Gelegenheit, sich eigener und organisationeller Werte zu vergewissern und dise in der Bildungsarbeit zu vertreten und vor allem: zu leben.

    Eintritt: 180,- € (Normalpreis); schriftliche Anmeldung erforderlich; Vorverkauf ab 01.10.2019

Montag, 27. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Autonomes Fahren und Elektromobilität - Vom Hype zurück zur Realität"

    mit Prof. Dr. Christof Büskens (Universität Bremen). – ZENARiO Kolloquium - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

Donnerstag, 30. Januar 2020

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Ringvorlesung Vermittlungsobjekte: "Poster Slam"

    Sammlungen bieten vielfältige Anknüpfungspunkte für interdisziplinäre Forschungen und Zugänge zu forschendem Lernen für Studierende.Der Poster Slam soll Studierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit bieten, ihre objektbezogenen Forschungsprojekte öffentlich zu präsentieren. Das Publikum darf anschließend die drei besten Posterpräsentationen küren.
    Ort: Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15, 26121 Oldenburg

VK-biAdminifuhwstrationsk6ll (akteltuell@uol.defzb) (Stand: 13.12.2019)