Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















AKTUELLER HINWEIS

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen im Mai 2020

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Dienstag, 5. Mai 2020 bis Sonnabend, 9. Mai 2020

  • Innovation(s)mobil des Projektes Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!

    Ausstellung: "Fiktion Dorf? Zwischen Pixel und Pinselstrich"

    Ausstellung des Masterstudiengangs Museum und Ausstellung

    Dörfer sind im Alltag überall präsent: Beim täglichen Einkauf, dem Lesen eines Buches oder beim Spielen auf dem Smartphone. Doch inwiefern prägen diese Darstellungen das persönliche 'Dorfbild'? Und wie werden sie in verschiedenen Mediengattungen aufgegriffen, um bestimmte Eindrücke zu erzeugen? Diese und weitere Fragen thematisiert die Ausstellung 'Fiktion Dorf' Zwischen Pixel und Pinselstrich?. Sie ist vom 16.04. bis 09.05 in der Landesbibliothek Oldenburg sowie vom 05.05 bis 09.05. im Innovation(s)mobil des Projektes Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! zu sehen

Donnerstag, 7. Mai 2020 bis Freitag, 8. Mai 2020

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor

    Seminar: "Fachlich lernen durch Schreiben: Schreibaktivitäten in Lehrveranstaltungen"

    mit Jantje Witt. – Zertifikatsprogramm, Baustein 2.2
    Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms 'Hochschuldidaktische Qualifizierung'. Eine Teilnahme ist auch unabhängig vom Zertifikatsprogramm möglich.

    Eintritt: 60,- € (Lehrende der Universität Oldenburg und Kooper); 120,- € (Externe)

Freitag, 8. Mai 2020 bis Sonntag, 10. Mai 2020

  • 10:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Konferenz: "NachDenkstatt 2020"

    Frei nach dem Motto #nachdenkenhilft bietet die NachDenkstatt Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit zukunftsrelevanten Themen auseinanderzusetzen. Diese sollen inspirieren, motivieren und neue Denkprozesse anregen. In einer Arbeitsatmosphäre der Offenheit und Wertschätzung können neue Kontakte entstehen und zu einer Vernetzung verschiedener Personen aus unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen führen.
    Die NachDenkstatt findet 2020 bereits das siebte Mal statt und wird von Studenten der Uni Oldenburg organisiert.
    Mehr Infos unter www.nachdenkstatt.de www.facebook.de/nachdenkstatt

    Vorverkauf ab 01.04.2020

    Veranstalter: NachDenkstatt e.V.

Dienstag, 12. Mai 2020

  • 19:00 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vortrag: "Singen, Musizieren und Beziehungsqualität in der Familie"

    mit Prof. Dr. Gunter Kreutz. – Sind Singen und Musizieren mitbestimmende Faktoren für zentrale Aspekte der Beziehungsqualität in der Familie?
    Mehr Infos: https://uol.de/c3l/impulse-programm
    Anmeldung: https://uol.de/c3l/impulse/anmeldung

    Eintritt: 10,- € (Normalpreis); 8,- € (erm. aktuelle/ehemalige Teiln. des C3L); 5,- € (erm. Studierende); Vorverkauf ab 03.03.2020

Mittwoch, 13. Mai 2020

  • 18:00 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vortrag: "Der Aufstieg der Rechten und die Krise des Kapitalismus"

    In Deutschland sitzt mit der AfD eine rechte Partei im Bundestag. Zusammen mit Medien, Publizisten und der Neuen Rechten bildet sich ein politisches Projekt, das sich anschickt, erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik die Rechte zu einen. Wie ist der Aufstieg der Rechten zu erklären? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der Krise des Kapitalismus und dem Erfolg der Rechten? Der Journalist und Autor Sebastian Friedrich analysiert den Aufstieg der Rechten als Ausdruck einer Krise der Hegemonie. Aufbauend auf seiner Analyse diskutiert er Strategien im Umgang mit dem rechten Projekt.

Donnerstag, 14. Mai 2020 bis Freitag, 15. Mai 2020

  • 10:00 Uhr, Campus Haarentor

    Seminar: "Lehrportfolio?!"

    mit Dr. Björn Kiehne. – Zertifikatsprogramm, Baustein 3.1
    Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms 'Hochschuldidaktische Qualifizierung'. Eine Teilnahme ist auch unabhängig vom Zertifikatsprogramm möglich.

    Eintritt: 60,- € (Lehrende der Universität Oldenburg und Kooper); 120,- € (Externe)

Dienstag, 19. Mai 2020

  • 09:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Zukunftswerkstatt: "Gesundheit und Führung"

    Wie Digitalisierung Arbeit mobil macht und mobile Arbeit verändert: Chancen, Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten

    Ein zentrales Handlungsfeld mobiler Arbeit umfasst den betrieblichen Gesundheitsschutz und die betrieblichen Führungsaufgaben. Mobile Arbeit bedeutet die Abwesenheit oder den häufigen Wechsel vom eigentlichen Arbeitsort. Konzepte des Gesundheitsschutzes müssen deshalb angepasst werden. Für Führungskräfte gilt es, neue Kommunikationsmodi zu entwickeln und für die Mitarbeiter*innen noch mehr Coach und Vorbild zu sein, gerade im Hinblick auf das Gesundheitsverhalten. Diese Aspekte werden in der Zukunftswerkstatt mit Führungskräften, Beschäftigten und Interessensvertretungen diskutiert.

    Anmeldung bis 14.05.20 online oder heike.wiese@uol.de

  • 11:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Job- und Praktikumsmesse: "Career Day"

    Der Career Day bietet Studierenden, AbsolventInnen sowie Promovierenden die Gelegenheit, mit regionalen und überregionalen Unternehmen in Kontakt zu kommen und sich über Abschlussarbeiten, Praktika und den Berufseinstieg zu informieren. Das umfangreiche Rahmenprogramm - bestehend aus Vorträgen, Jobwalls, Bewerbungsmappen-Checks und Bewerbungs-Fotoshootings - rundet den Messebesuch ab. Weitere Informationen unter: www.uol.de/careerday

  • 12:30 Uhr, Campus Haarentor

    Mittagstreffen E-Didaktik: "Online-Lerneinheiten mit Courseware erstellen"

    mit Carola Schirmer u. Dr. Victoria Marín. – Zielgruppe: Lehrende.
    Zur besseren Planung bitte anmelden per Mail.

Dienstag, 26. Mai 2020 bis Mittwoch, 27. Mai 2020

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor

    Workshop: "Lehren und Lernen mit digitalen Medien"

    Workshop forschen@studium

    mit Dr. Victoria Marín, Carola Schirmer. – Zielgruppe: Lehrende.
    Die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung (über Stud.IP) ist erforderlich.

Donnerstag, 28. Mai 2020

  • 18:00 Uhr, Edith-Ruß-Haus

    Vortrag: "Möge die Macht mit Euch sein - Zeitdiagnosen zum Digitalen Kapitalismus"

    Diskussionsveranstaltung mit Impulsen von Prof. Dr. Ulrich Dolata (Universität Stuttgart) und Prof. Dr. Philipp Staab (Humboldt-Universität Berlin), in der die Machtverschiebungen durch sog. Plattformunternehmen und Konzerne wie Apple, Amazon, Google oder Facebook diskutiert werden. Wie hängen die technischen Systemveränderungen mit ökonomischen Machtverschiebungen zusammen? Und wie lassen sich diese Entwicklungen politisch regulieren?
    Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Oldenburg statt - im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zu 'Künstlicher Intelligenz'.

VK-egAdmahhinistratiotqyqn3zwa (aktuellxk@uol5p5n.dufokevtg) (Stand: 02.04.2020)