Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

Veranstaltungskalender der Universität Oldenburg

Aktueller Hinweis

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Mittwoch, 2. Februar 2022

  • 18:00 Uhr, Online-Veranstaltung

    "Verschwörungsdenken und Antisemitismus in Zeiten der Pandemie"

    mit Rolf Schleyer (Bildungszentrum des Bundes, Wetzlar)

    Dass sich Verschwörungsmythen aller Art rund um das Corona-Virus bilden, ist kein Zufall. Die Forschung zu dem neuartigen Virus steht noch am Anfang und die Tür für Mythen und Spekulationen ist weit geöffnet. In seinem Vortrag geht Rolf Schleyer der Frage nach, ob und wo sich Verbindungslinien von tradierten judenfeindlichen Mythen und Verschwörungserzählungen zu aktuellen antisemitischen Äußerungen im Kontext der Pandemie ziehen lassen.
    Weitere Informationen und Anmeldungen unter: uol.de/kooperationsstelle/veranstaltungen

    Um Anmeldung auf den Seiten der Kooperationsstelle wird gebeten.

    Veranstalter: Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, DGB Oldenburg-Ostfriesland, Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Nord

(Stand: 26.01.2022)