Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















Veranstaltungskalender der Universität Oldenburg

Aktueller Hinweis

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen im April 2022

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Mittwoch, 6. April 2022

  • 10:15 Uhr, Online-Format

    "Stud.IP: Tools für Fortgeschrittene"

    mit Nico Müller (Stud.IP-Support, IT-Dienste). – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung (über Stud.IP) ist dementsprechend erforderlich.

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre - Hochschuldidaktik

Montag, 11. April 2022

  • 12:30 Uhr, Online-Format

    "Interaktion in Online-Meetings mit BigBlueButton (Mittagstreffen zur digitalen Lehre)"

    mit Claudia Lehmann und Milica Vlajkovic. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg. Zur besseren Planbarkeit wird um eine Anmeldung per E-Mail gebeten. Die Teilnahme ist dennoch ohne Anmeldung möglich.

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre - Hochschuldidaktik

Sonnabend, 23. April 2022

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Fachtag am Samstag: "Macht der Sprache"

    Sprache ist das primäre Medium der Verständigung und die zentrale Bewertungsgrundlage im System Schule. Sie befähigt die Lernenden dazu, Gedanken differenziert zu fassen und sich im Diskurs zu behaupten; und legt dabei wesentliche Machtstrukturen fest. So zeigt die Forschung, dass Schüler*innen je nach Hintergrund und Sozialisation in stark unterschiedlichem Maße über die in Bildungskontexten erforderlichen sprachlichen Fähigkeiten verfügen. Diese bilden allerdings eine Grundvoraussetzung für schulischen Erfolg und damit gesellschaftliche Teilhabe.

    Eintritt: 40,- € (Normalpreis); 0,- € (Ermäßigt); Vorverkauf ab 13.01.2022

    Veranstalter: OFZ

Dienstag, 26. April 2022

  • 18:00 Uhr, online-Veranstaltung

    Vortrag: "Verqueres Denken - Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus"

    mit Andreas Speit (Journalist/Autor)

    Sie gehen für die 'Freiheit- und Grundrechte' auf die Straße. Bei der Querdenken-Bewegung reihen sich Coronamaßnahmen-Kritiker:innen und Impfgegner:innen neben QAnon-Anhänger:innen und Reichsbewegte ein. In kurzer Zeit hat sich die Bewegung so radikalisiert, dass einzelne Akteure mit Rechtsextremen zusammenarbeiten. Dieser Vortrag hinterfragt Werte und Vorstellungen in alternativen Milieus, die oftmals alles andere als progressiv oder emanzipatorisch sind und erörtert Handlungsoptionen. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: uol.de/kooperationsstelle/veranstaltungen

    Anmeldung bitte mit dem Formular auf den Internetseiten der Kooperationsstelle.

    Veranstalter: Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, DGB Oldenburg-Ostfriesland, Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Nord

Freitag, 29. April 2022

  • 10:15 Uhr, Online-Format

    "Kollegiale Hospitation: Durch kollegiales Feedback wachsen"

    mit Dr. Simone Schipper. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung (über Stud.IP) ist dementsprechend erforderlich. Abschlussveranstaltung: 29. August 2022, 10.15 - 11.45 Uhr.

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre - Hochschuldidaktik

(Stand: 09.06.2021)