Navigation

Skiplinks

Wo man englischdidaktische Informationen recherchiert

Während des Bachelorstudiums Anglistik sollte man sich mit den wichtigsten didak­­tischen und methodischen Grundproblemen bei der Vermittlung der englischen Sprache ver­traut machen. Im Folgenden einige Möglichkeiten,wo und wie man sich Informationen hierzu beschaffen kann. Die verwen­de­­ten Kürzel (z.B. PFU für Praxis Fremdsprachenunterricht) entsprechen jenen, die in Litera­tur­­verzeichnissen verwendet werden.

Über aktuelle Probleme der Fachdidaktik informieren Zeit­schriften:

  • Der Fremdsprachliche Unterricht-Englisch. Seelze: Friedrich. DFU/FUE stellt jede Ausgabe unter ein bestimmtes Thema, das in seinen Grundla­gen, anhand von Unter­richts­beispielen und über Arbeitsmaterialien entfaltet wird.
  • Grundschulmagazin Englisch (München: Oldenbourg). GME befasst sich in kurzen Aufsätzen, methodischen Anregungen und Analysen sowie in Stundenmodellen mit theoreti­schen und unterrichts­praktischen Fragen zum Fremdspra­chenunterricht an der Grund­schule. Ähnliche Zielsetzungen verfolgt die Fachzeitschrift Grundschule Englisch (Seelze: Friedrich) 

  • Fremdsprachen Frühbeginn. München/Berlin: Domino. FF befasst sich in Aufsätzen, methodischen Anregungen und Analysen sowie in Stundenmodellen mit theoreti­schen und unterrichts­praktischen Fragen zum Fremdspra­chenunterricht an der Grund­schule. Ähnliche Zielsetzungen verfolgen die Fachzeitschriften Primary English (Berlin: Pädagogischer Zeitschriftenverlag) und Grundschulmagazin Englisch (München: Oldenbourg).
  • Praxis Fremdsprachenunterricht. München: Oldenbourg. In PFU sind die renommierten Fachzeitschriften Englisch, Praxis des Neusprachlichen Unterrichts und Fremdsprachenunterricht eingegangen und veröffentlicht Aufsätze zur Unterrichtsmethodik und Fremdsprachendidaktik.

Einführende, zusammenfassende oder differenzierende Problemdarstellungen der engli­schen Fachdidaktik finden sich in Monographien und Anthologien. Eine kleine Auswahl:

  • Ahrens, R./ Bald, W.-D./ Hüllen, W. (Hg.): Handbuch Eng­lisch als Fremdspra­che. Berlin 1995.
  • Bausch, K.-R./Christ, H./ Krumm, H.J. (Hg.): Handbuch Fremdsprachen­unterricht. Vollständig neubearbeitete Ausgabe. Tübingen 2004.
  • Bach, G. & Timm, J.-P. (Hrsg.). Englischunterricht: Grundlagen und
    Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. 4. Aufl. Francke: Tübingen 2009.
  • Byram, M. (Hg.): Encyclopedia of Language Teaching and Learning. London & New York 2002.
  • Decke-Cornill, H./Küster, L.: Fremdsprachendidaktik. Eine Einführung.
    Tübingen: Narr 2010.
  • Edmondson, W./House, J. Einführung in die Sprachlehrforschung. 3. Aufl.
    Francke: Tübingen 2006.
  • Eisenmann, M./Summer, T. (Hg.): Basic Issues in EFL-Teaching and Learning. Winter: Heidelberg 2011.
  • Gehring, W.: Englische Fachdidaktik. Theorien, Praxis, Forschendes Lernen. Berlin 2010.
  • Gehring, W.: Praxis Planung Englischunterricht. UTB. Verlag Julius Klinkhardt. Bad Heilbrunn 2015.
  • Johnson, K. und H. Johnson (H.). Encyclopedic Dictionary of Applied Linguistics. Oxford 1998.
  • Jung, U. O. H.(Hrsg.): Praktische Handreichungen für Fremdsprachen­lehrer. Frankfurt 1992 und später.
  • Müller-Hartmann, A./Schocker-von Ditfurth, M. (2010). Introduction to English
    Language Teaching. 6. Aufl. Stuttgart: Klett.
  • Richards, J.C./ Renandya, W.A. (Hg.): Methodology in Language Teaching. An Anthology of Current Practice. Cambridge 2006.
  • Weskamp, R.: Englische Fachdidaktik. Berlin 2001.
  • Brusch, W.: Didaktik des Englischen. Braunschweig 2009.

  • Hallet, W./Königs, F.G. (Hg): Handbuch Fremdsprachendidaktik. Seelze 2010.

    Auch elektronische Fremdsprachenzeitschriften können wichtige Quellen für Studium und Forschung sein.

    Portale für den Englischunterricht halten definitionsgemäß Informationen, Materialien und Anregungen für den Unterrichtsalltag bereit.

    Für die eigene Literaturrecherche findet man hilfreiche Suchmaschinen.

    Viele Institute für Englischdidaktik haben Literaturlisten zusammengestellt, die heruntergeladen werden können.

    Nicht zuletzt sind es websites von Wissenschaftlern selbst, die sprachdidaktisch Interessierte für ihre Recherche verwenden können. 

    Defekte Links melden.

    Webmaster (Stand: 28.09.2018)