Contact

Press & Communication

+49 (0) 441 798-5446

Anke Hanft übernimmt Vorsitz der AQA.Austria

Die Oldenburger Weiterbildungsexpertin Prof. Dr. Anke Hanft ist zur obersten Qualitätsverantwortlichen im österreichischen Hochschulsystem gewählt worden.

Die Oldenburger Weiterbildungsexpertin Prof. Dr. Anke Hanft ist  zur obersten Qualitätsverantwortlichen im österreichischen Hochschulsystem gewählt worden.

Sie übernimmt den Vorsitz des Boards der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQA.Austria). AQA.Austria konstituierte sich Ende Januar und ist ein Zusammenschluss der drei bestehenden österreichischen Qualitätssicherungsagenturen (AQA, Fachhochschulrat, Akkreditierungsrat). Im März nimmt die Agentur ihre Arbeit auf und setzt sich für die Qualitätssicherung von öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen und privaten Universitäten ein. Sie entscheidet künftig über die Akkreditierung neuer österreichischer Hochschulen und Studiengänge und überprüft die Qualitätsmanagementsysteme bestehender Hochschulen.

Dem Board gehören insgesamt 14 Mitglieder an – darunter acht nationale und internationale WissenschaftlerInnen  – die für fünf Jahre gewählt werden.
Hanft folgte 2000 dem Ruf auf die Professur für Weiterbildung an die Universität Oldenburg. Sie ist Direktorin des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg sowie wissenschaftliche Leiterin des „Wolfgang Schulenberg Instituts für Bildungsforschung“. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Gebiete Weiterbildung an Hochschulen, Kompetenzerfassung informell erworbenen Wissens und Qualitätsmanagement in Bildungs- und Wissenseinrichtungen.

This might also be of interest to you:

Two ants crawl out of a hollow on a stone, the ground consists of sand and small stones.
Excellence Strategy Research Top News Köpfe Biology

A biologist with a predilection for philosophy

Biologist Pauline Fleischmann researches desert ants and astonishing navigational abilities – both in the laboratory and in their natural environment.…

more
Die fünf Personen stehen nebeneinander vor der Treppe im Hörsaalzentrum.
Top News Higher Education Policy Köpfe

New Presidential Board from January

Katharina Al-Shamery, Andrea Strübind and Ralf Grüttemeier are to join the University's Presidential Board in January. Following their confirmation by…

more
Five people in front of a meadow.
Research Top News Köpfe Chemistry International affairs

Exploring the world of disilenes

In April, Canadian scientist Kim Baines paid a visit to the Institute of Chemistry. She is a recipient of the prestigious Humboldt Research Award and…

more
(Changed: 29 May 2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page