Contact

Executive Director

Prof. Dr. Karl-Wilhelm Koch

Manangement

 Dr. Nina Gaßmann

+49 (0) 441 798-5475

+49 (0) 441 798-19 5475

W30 00-001

Finished Research Projects

In the following Research Projects working Groups of the Research Center Neurosensory Science were involved:

  • RETICIRC
    "Circuit specific approaches to retinal diseases"
    EU-Verbundprojekt im 7.RP
    Laufzeit: 1.1.2009 - 31.12.2011
    Oldenburger Partner: AG Neurobiologie
Bild
  • Niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftvorhaben
    "Rod-Cone Coupling in The Retina - A New Anvenue
    For Treating Retinitis Pigmentosa"
    Forschungsverbundprojekt zwischen der Universität Oldenburg und dem Technion - Israel Institute of Technology, Haifa
    gefördert mit Mitteln des Niedersächsischen Vorab
    Laufzeit: 1.1.2009 bis 31.12.2011
    Oldenburger Partner: AG Neurobiologie
    Technion Partner: Dept. of Physiology and Biophysics
  • Further information
 

  • HurDig Netzwerk für multilinguale Hör- und Sprachverständlichkeits-Diagnostik
    Projektpartner:
    Akustik-Büro Oldenburg,
    Auritec GmbH
    Hörtech gGmbH
    Hörzentrum Oldenburg GmbH
    Jade Hochshcule (Oldenburg)
    Medizinische Hochschule Hannover
    Universität Oldenburg (Sprecherhochschule)
    Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale
    Entwicklung (EFRE)
    Förderzeitraum: 1.8.2008 - 31.7.2013
Bild
  • DFG Forschergruppe Retina FOR 701
    "Dynamik und Stabilität retinaler Verarbeitung"

    Kooperationspartner:
    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    diverse Arbeitsgruppen
    • Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt/M.
    • Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Heidelberg
    Laufzeit: 2006 bis 2009
    Verlängerung: 2009 bis 2013 > > > DFG
Bild

 

  • CAvNET
    Marie Curie Research Training Network
    mit Partnern aus 10 europäischen Standorten
    Gefördert von der Europäischen Gemeinschaft
    Laufzeit: 2007 bis 2010
    Oldenburger Partner: AG Neurogenetik

 

Bild
  • International Graduate School Neurosensory
    Science, Systems and Applications (InterGK)

    Kooperationspartner:
    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    AG Medizinische Physik
    Rijksuniversiteit Groningen (NL)
    •• Graduate School for Behavioural and
    Cognitive Neurosciences (bcn)
    •• Dept. of Experimental and Work Psychology
    •• Dept. of Mathematics and Computing Science
Bild
  • Verbundprojekt: "Affinity-regulated artificial Synapses"
    Kooperationspartner:
    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    •• AG Neurobiologie
    •• AG Energie- und Halbleiterforschung
    • Universitätsklinikum Tübingen (Augenklinik),
    Hahn-Meitner-Institut Berlin
    •• Abt. SE2 Heterogene Materialsysteme
Information und Links
  • BMBF-Verbundprojekt
    "Autonomes neurochemisches Implantat"

    Partner:
    AG Neurobiologie, Universität Oldenburg
    AG Energie- und Halbleiterforschung, Universität Oldenburg
    Universitätsklinikum Tübingen
    Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
    Helmholz-Zentrum für Materialien und Energie, Berlin
    Laufzeit: 36 Monate
    Beginn: 2009
Bild
  • DIVINES(Diagnostic and Intrinsic Variabilities in Natural Speech),
    EU-Verbundprojekt im 6. RP
    Laufzeit: 2004 bis 2007
    Oldenburger Vertreter: AG Medizinische Physik
Bild
  
Bild
  • HearCom(Hearing in the Communication Society)
    EU-Verbundprojekt im 6. RP
    Laufzeit: 2004 bis 2007
    Oldenburger Vertreter:
    Kompetenzzentrum HörTech,
    Hörzentrum,
    Kuratorium OFFIS e.V.,
    AG Medizinische Physik
Bild

Finished Projects:

 
  • Sonderforschungsbereich SFB 517
    "Neuronale Grundlagen kognitiver Leistungen"
    Verbundprojekt: Universität Bremen, Universität Oldenburg
    Laufzeit: 1996 bis 2006
    Arbeits- und Ergebnisbericht 1999-2001 [>>hier PDF-Dokument]

 

Bild
  • EU-ProjektCORTIVIS QLK6-CT-2001-00279
    Cortical Visual Neuroprosthesis for the Blind
    mit Unterstütung der Europäischen Gemeinschaft
    im 5. Rahmenprogramm, Schwerpunkt RTD
    "Quality of Life and Management of Living Resources"
    Laufzeit: 2001 bis 2004 39 Monate

     
  • Forschung im Auftrag des BMU
    Einfluss hochfrequenter elektromagnetischer Felder
    der Mobilfunkkommunikation auf Sinnesorgane.
    B. Das visuelle System
    Laufzeit 2004 bis 2007

Further information

Bild



 

(Changed: 2021-04-30)