Navigation

Prof. Dr. Anton Kirchhofer

Academic CV

1984-90

Studies in English, German, and Romance Languages

 

Studium der Anglistik, Germanistik und Romanistik: FU Berlin, Trinity College, Dublin (1986/7) und LMU München

1990

M. A. in English Literature, Modern German Literature and French Philology

 

Magister Artium, (Englische Literaturwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Französische Philologie), LMU München

1990-91

University of Pittsburgh, Teaching Fellow

1992

School of Criticism and Theory at Dartmouth College, Hanover, New Hampshire

1992-2000

Various teaching positions, English Dept., University of Munich

 

Lehrbeauftragter (1992-93), Wiss. Mitarbeiter (1992, 1994-96), Wiss. Assistent am Institut für Englische Philologie der LMU München

1994

PhD, University of Munich

 

Promotion zum Dr. phil. in München

2002

Postdoctoral degree in English philology

 

Habilitation in München, venia legendi für „Englische Philologie“

2002-06

Lecturer and guest professor in Vienna and Munich

 

Privatdozent, mit Vertretungsprofessuren in Wien (2002-03) und München (2005-06)

2006-

Professor of English Literature, University of Oldenburg

 

Professor für Englische Literaturwissenschaft, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Academic Research and Funding

2018-2021

VolkswagenStiftung

 

Förderlinie: Schlüsselthemen in Wissenschaft und Gesellschaft
“Fiction Meets Science II: Varieties of Science Narratives” zus. mit Uwe Schimank, Norbert Schaffeld, Susan Gaines, Anna-Katharina Hornidge (alle Bremen) sowie Peter Weingart (Bielefeld) und Martin Butler (Oldenburg)

2015

Deutsche Foschungsgemeinschaft und MWK Niedersachsen

 

“Movement Discourse: Historical and Contemporary Formations and Transformations,” Internationale wissenschaftliche Tagung

2014-18

MWK Niedersachsen

 

 “Cultures of Participation” Promotionsprogramm mit 15 Lichtenberg-Stipendien

2014-17

VolkswagenStiftung

 

 Förderlinie: Schlüsselthemen in Wissenschaft und Gesellschaft
“Fiction Meets Science: The World of Science under the Literary Microscope” zus. mit Uwe Schimank, Norbert Schaffeld, Susan Gaines (alle Bremen) sowie Peter Weingart (Bielefeld)

Nov 2008

Deutsche Foschungsgemeinschaft

 

Durchführung einer Jahrestagung (Gesellschaft für das Studium Britischer Kulturen) (zusätzliche Förderung durch Land Niedersachsen und Universitätsgesellschaft Oldenburg)

Academic Engagement at the Carl von Ossietzky University Oldenburg

Institut für Anglistik und Amerikanistik, Institutsdirektor (2009-2010) 

Institut für Anglistik und Amerikanistik, Institutsrat (since 2006) 

Fakultät für Sprach- und Kulturwissenschaften, Fakultätsrat (since 2007) 

Kommission für Hochschulentwicklungsplanung und Finanzen (HEP) (since 2007) 

Berufungs- und Besetzungskommissionen

 

Web/qsjmastuzqeery/g6 (sabine.gnnnsewu2pverin@uolzkw.dcnue7jy) (Changed: 2020-01-23)