Navigation

Nach der Promotion in die Region – Institut für technische und angewandte Physik (itap), Oldenburg

Das Institut für technische und angewandte Physik (itap GmbH) in Oldenburg hat seine Arbeitsschwerpunkte im Bereich der Akustik, Schwingungstechnik und technischen Physik.

Aufgrund vieler Anfragen aus Wirtschaft und öffentlichen Institutionen nach technisch-wissenschaftlichen Dienstleistungen wurde das ITAP 1990 von Absolventen der Universität Oldenburg gegründet und ist 1995 in die eigenständige itap GmbH überführt worden. Bei der itap GmbH arbeiten aktuell 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon fünf Physiker und vier Ingenieure). Die Zusammenarbeit mit der Universität ist durch einen Kooperationsvertrag geregelt und wird durch die Benennung als sogenanntes An-Institut untermauert.

Die itap GmbH bietet Auftragsforschung, Entwicklung und Beratung für technisch-naturwissenschaftliche Problemstellungen sowie die Unterstützung bei messtechnischen Spezialaufgaben an. Zum Leistungskatalog gehören darüber hinaus standardisierte Dienstleistungen wie zum Beispiel schalltechnische Gutachten und Schallimmissionsmessungen für Windenergieanlagen und Offshore-Windparks an. Zu den Kunden zählen Industrie- und Gewerbebetriebe, Planungsbüros, Kommunen und Behörden.

Der Diplom-Physiker Hermann Remmers, einer der Geschäftsführer der itap GmbH, wird über die Geschichte des Instituts und aktuelle Entwicklungen berichten. Dabei wird er die Arbeitsfelder und beispielhafte Forschungsprojekte vorstellen.


Zielgruppe - StudentInnen
- AbsolventInnen (bis ein Jahr nach Studienabschluss)
- DoktorandInnen

Die Veranstaltung richtet sich an Master-Studierende, AbsolventInnen und DoktorandInnen der Naturwissenschaften.
<nobr>Typ</nobr> Vortrag, Diskussion
Termin  
<nobr>6. Dezember 2011</nobr> von 17:00 - 19:00 Uhr   
Raum: Gästehaus/ Kaminzimmer
(Campus Wechloy)
<nobr></nobr>
<nobr>ReferentIn</nobr> Dipl.-Phys. Hermann Remmers (itap, Oldenburg)
<nobr>VeranstalterIn</nobr> Fk. V,
Graduiertenschule »Naturwissenschaft und Technik»
<nobr>Kosten</nobr> nein
<nobr>Anmeldung</nobr> E-Mail an olt5tuqpech@uol.de
Webbymaster (oltech60d@uol.tsnakdephp0) (Changed: 2020-01-23)