OPTIMARE

Nach der Promotion in die Region – OPTIMARE, Bremerhaven

Die Firma OPTIMARE wurde 1991 in Wilhelmshaven gegründet. Ein wesentliches Geschäftsfeld von OPTIMARE stellte nach wie vor die Entwicklung optischer Sensoren zur Detektion von Ölverschmutzungen des Meeres dar. Mittlerweile hat das Unternehmen seine Aktivitäten stark ausgeweitet und seine Kompetenzen auf neue Anwendungen übertragen.

Das Unternehmen OPTIMARE besteht aus der OPTIMARE Analytik GmbH & Co. KG in Wilhelmshaven und der OPTIMARE Sensorsysteme GmbH & Co. KG in Bremerhaven, welche 2002 gegründet wurde. OPTIMARE Analytik bietet Messsysteme und Dienstleistungen für die Umweltanalytik und Pharmaforschung an. OPTIMARE Sensorsysteme entwickelt und vertreibt Sensoren, Fernerkundungssysteme und Datenerfassungs-/Netzwerklösungen für die Umweltüberwachung sowie die Meeres- und Polarforschung. Direkt am Flughafen Luneort nutzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen betriebseigenen Hangar für flugzeugbezogene Arbeiten, sowie moderne Labore, Büros und Werkstätten.

Mit seinen hoch qualifizierten Wissenschaftlern, Ingenieuren, Technikern und Software-Entwicklern verfügt OPTIMARE über eine Vielfalt von Kompetenzen auf den Gebieten Optik, Elektronik, Mechanik, Software und Analytik.

Dr. Theodor Hengstermann, Geschäftsführer von OPTIMARE Sensorsysteme in Bremerhaven wird die verschiedenen Geschäftsbereiche und Dienstleistungen von OPTIMARE darstellen..

Zielgruppe - StudentInnen
- AbsolventInnen (bis ein Jahr nach Studienabschluss)
- DoktorandInnen

Die Veranstaltung richtet sich an Master-Studierende, AbsolventInnen und DoktorandInnen der Naturwissenschaften.
<nobr>Typ</nobr> Vortrag, Diskussion
Termin  
<nobr>22. November 2011</nobr> von 17:00 - 19:00 Uhr   
Raum: Gästehaus/ Kaminzimmer
(Campus Wechloy)
<nobr></nobr>
<nobr>ReferentIn</nobr> Dr. Theodor Hengstermann (OPTIMARE Sensorsysteme, Bremerhaven)
<nobr>VeranstalterIn</nobr> Fk. V,
Graduiertenschule »Naturwissenschaft und Technik»
<nobr>Kosten</nobr> nein
<nobr>Anmeldung</nobr> E-Mail an
(Changed: 2020-01-23)