Navigation

Contact

Prof. Dr. Christiane Thiel

+49 441 798-3641

+49 441 798-3848

Office: A7 0-059

Office hour: Thursday 11:00-12:00
Please write me an email before
 

Secretary

Sandra Marienberg

+49 (0)441 798-5523

 A7 0-035
 

Department of Psychology
Faculty of Medicine and Health Sciences
Cluster of Excellence Hearing4all
Carl von Ossietzky University Oldenburg
26111 Oldenburg
Germany

Neurobiologische Grundlagen von Veränderungen im Verhalten und Erleben bei Patienten nach einem Kraniopharyngeom

Studienziel

Im Rahmen des Projektes beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen eines Kraniopharyngeoms des Kindes- und Jugendalters. PatientInnen, bei denen dieser gutartige Hirntumor diagnostiziert wurde, haben eine sehr gute Überlebenschance, leiden jedoch unter Spätfolgen. Um festzustellen, in welchen Bereichen diese Beeinträchtigungen auftreten und um anschließend geeignete Therapiemaßnahmen entwickeln zu können, ist es notwendig, die PatientInnen mit Gesunden zu vergleichen. Aus diesem Grund wird jedem/r Patienten/in ein gesunder Kontrollproband zugeordnet. Es werden medizinische Untersuchungen, psychologische Testungen sowie eine Magnetresonanztomographie (MRT) durchgeführt. Im Fokus stehen hierbei das Gedächtnis und die Verarbeitung von Nahrungsreizen.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter 8-45 Jahre
  • Keine Metallteile im oder am Körper, die nicht abgenommen werden können
  • keine psychiatrischen oder neurologischen Erkrankungen
  • keine Schwangerschaft oder Stillperiode

Details zur Studie

  • Zeitaufwand: 8-10 Stunden, verteilt auf 3 Termine
  • Ablauf: Zuerst müssen füllen Sie einen kurzen Händigkeitsfragebogen aus und machen einen Test zu allgemeinen kognitiven Fähigkeiten (ca. 30-45min.). TeilnehmerInnen, die dann in ihren Leistungen zu einem/r unserer PatientInnen passen, können an den weiteren Untersuchungen im Rahmen unserer Studie teilnehmen. Diese umfassen z.B. Untersuchungen von Hormonwerten, Testungen verschiedener kognitiver Funktionen wie des Gedächtnisses und eine Untersuchung mit Magnetresonanztomographie (MRT). Außerdem erhalten die TeilnehmerInnen Fragebögen, die sie bei sich zu Hause bearbeiten und uns in einem frankierten Umschlag zurücksenden können.
  • Ort: Campus Wechloy Gebäude W30, und Campus Haarentor Gebäude A7
  • Erhebungszeitraum: Ende 2016 – Ende 2020
  • Entschädigung: 10 Euro pro Stunde

Weitere Dokumente

Ansprechpartner:
Melanie Spindler, M.Sc.
0441-798-3931
melanie.spindler@uol.de

Webmaster (cak/rsten.engelbarqderts@uol.vcrrzde) (Changed: 2020-01-23)