Events

Software Engineering Events

  • 26.10.2021 16:00 SE Colloquium https://uol.de/se?vc-oberseminar
     
    Jan Hofmann:
    Graph-Anfragesprache für EMF

    Im Rahmen dieser Arbeit wurde mit Ecore Query Language (EGQL) ein Sprachentwurf für eine Graph-Anfragesprache im Kontext von EMF (Eclipse Modeling Framework) entwickelt. Bei EMF handelt es sich um ein Framework zur Erstellung und Wartung von Modellen. Es ermöglicht unter anderem Modelle in Form von Diagrammen zu definieren und darauf basierend Java-Code zu generieren. EMF vereinfacht zwar die Wartung von mehreren Modellen, es stellt sich aber die Frage, ob zum Beispiel auch die Kontrolle auf Redundanz oder die Kontrolle von Abhängigkeiten automatisiert werden kann. Anfragesprachen bieten eine Möglichkeit diese Aufgaben zu realisieren. EMF-Modelle besitzen bereits Graph-ähnliche Strukturen, daher bieten sich Graph-Anfragesprachen an.

    Für die Umsetzung wurden nach einer grundlegenden Analyse des Graphen-Konzepts und von EMF insgesamt fünf Anfragesprachen genauer betrachtet. Für jede Anfragesprache wurden das zugrundeliegende Modell und die Sprachbestandteile untersucht. Mithilfe dieser Literaturanalyse wurde ein Anforderungskatalog für eine Graph-Anfragesprache für EMF entwickelt. Anhand dieser Anforderungen wurde der Sprachentwurf für EGQL entwickelt. Dazu gehört auch die Entwicklung eines Graphen-Modells in EMF. Zur Validierung wurden eine Reihe an Nutzungsszenarien für eine Graph-Anfragesprache entwickelt.

    Der Sprachentwurf dient als Grundlage für eine spätere Implementierung. Zudem ist eine Transformation von Modellen zu Graphen, die von der EGQL genutzt werden können, ein weiteres Projekt. Durch die Ergebnisse dieser Arbeit wird es möglich sein Informationen von Modelle der Softwareentwicklung wie bei Datenbanken über Anfragen zu erhalten. So können mögliche Generalisierungen automatisch erkannt oder Modelle auf Korrektheit überprüft werden.

(Changed: 2021-04-30)