Kontakt

Präsidium

+49 (0)441 798-5452

Fotos

Feierliche Amtseinführung des Präsidenten und Eröffnung des Akademischen Jahres

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. laden Sie herzlich ein zur feierlichen Amtseinführung von Universitätspräsident Prof. Dr. Ralph Bruder und zur Eröffnung des Akademischen Jahres am
 
Donnerstag, 18. November 2021, 16.00 Uhr 

Programm

Grußworte

Björn Thümler
Niedersächsischer Wissenschaftsminister

Jürgen Krogmann
Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

Jörg Waskönig
Vorsitzender des Hochschulrats

Hon.-Prof. Dr. Werner Brinker
Vorstandsvorsitzender der Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V.
mit Preisverleihung:
UGO-Preis für exzellente Forschung
UGO-Preis für herausragende Promotion

Rede zum Amtsantritt

Prof. Dr. Ralph Bruder
Präsident der Universität Oldenburg

Durch die Feierstunde führt die Studentin Mafalda Nogueira.

Prof. Dr. Ralph Bruder

Ralph Bruder ist seit dem 1. August Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Er studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Darmstadt, wo er 1992 auch promovierte und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter lehrte und forschte. Im Jahr 1996 folgte er dem Ruf an die Universität Duisburg-Essen. Dort war er bis 2005 Universitätsprofessor für das Fach Ergonomie im Design sowie Leiter des von ihm gegründeten Instituts für Ergonomie und Designforschung. Zudem war er Gründungspräsident und bis 2006 Geschäftsführer der Zollverein School of Management and Design gGmbH.

Im Jahr 2006 kehrte Ralph Bruder als Professor für Arbeitswissenschaft und Leiter des gleichnamigen Instituts an die TU Darmstadt zurück. Als Wissenschaftlicher Direktor baute er eine Dachorganisation für den wissenschaftlichen Nachwuchs auf. Von 2014 bis 2019 war er als hauptamtlicher Vizepräsident für das Ressort Studium, Lehre und Wissenschaftlichen Nachwuchs zuständig. 

Ralph Bruder war unter anderem Präsident der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft und ist aktuell Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und Mitglied zahlreicher anderer Fachorgane. Er war zudem Mitherausgeber der Zeitschrift Applied Ergonomics und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats mehrerer nationaler und internationaler Fachzeitschriften.

(Stand: 19.11.2021)