Kontakt

Anna Sarah Krämer

COAST - Zentrum für Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung

A05-025 (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-4325  (F&P


Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsthemen und -engagement haben in der Lehre, Forschung und Verwaltung der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine lange Tradition.

In Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist die Universität auf verschiedenste Weise aktiv und nimmt bewusst ihre Vorbildsfunktion für die Region und die Gesellschaft ein.

Sei es in der Verwaltung durch die Umstellung auf erneuerbare Energien oder die Bereitstellung von Radstellplätzen oder im Rahmen von Forschungsprojekten sowie der Lehre - das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist in der ganzen Uni tief verankert. Auch auf der Ebene der Studierenden gibt es eine Vielzahl an Nachhaltigkeitsinitiativen.

Integriertes Klimaschutzkonzept

Im Rahmen eines Förderprojektes der Nationalen Klimaschutzinitiative ist die Universität seit Juni 2021 im Prozess, ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die Hochschule aufzustellen.

Dabei strebt die Universität an, die Klimaneutralität zu erreichen.

Mehr

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Die Universität Oldenburg hat sich als eine der ersten deutschen Hochschulen auf den Weg gemacht und bereits 2007 einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Sie hat nun den dritten Bericht erstellt, der über die ökologischen, ökonomischen und sozialen Leistungen der Universität Auskunft gibt. Er legt den Fokus auf die hochschulspezifische Umsetzung an der Universität Oldenburg.

Mehr

Energiemanagement

Die Bereiche Energie und Energiemanagement gehören zu den wichtigsten Handlungsfeldern zur Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung und zum Klimaschutz. Mit dem Vorsatz, den Energieverbrauch kontinuierlich und nachhaltig zu verringern, setzt die Universität Oldenburg jedes Jahr verschiedener Energiesparprojekte und energetische Sanierungen um.

Mehr

Internationalisierung und Nachhaltigkeit

Selbstverpflichtung zum Verzicht auf Kurzstreckenflüge.

Auch wenn Kurzstreckenflüge nicht den Großteil der Dienstreisen an der Universität ausmachen, ist der Verzicht auf solche Flüge ein guter erster Schritt, in diesem Bereich deutlich zum Klimaschutz beizutragen.

Mehr

(Stand: 02.08.2021)