Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















Veranstaltungskalender der Universität Oldenburg

Aktueller Hinweis

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Montag, 8. März 2021

  • 08:45 Uhr, Online

    Online-Symposium: "3. Oldenburg Symposium on Chemical Bond Activation - Online"

    Neben eingeladenen Vortragen von Forschern auf dem Gebiet der chemischen Bindungsaktvierung wird es auch Vorträge von Teilnehmern sowie eine Poster Session geben.
    This year, the event will take place online. Apart from invited talks by renowned researchers in the field of bond activation, there will also be oral contributions by participants as well as a poster session.

  • 14:00 Uhr, https://bbbstream.uol.de/v1.html

    Unerhört, aber nicht ungehört!

    Online-Lesung zum Weltfrauentag

    Von Frauen, die etwas zu sagen haben - mit Stephanie Trapp. – Eine genüsslich-literarische Lesung findet am Montag, den 8. März von 14 bis 16 Uhr online zum Weltfrauentag statt. Die Oldenburger Schauspielerin Stephanie Trapp bietet eine bunte Mischung aus Portraits und Texten von couragierten, kämpferischen und unbequemen Frauen, die ihre Stimmen erheben oder erhoben haben, um für die Frauenrechte einzutreten. Rechte, die leider nicht in Stein gemeißelt sind, sondern immer wieder neu erkämpft werden müssen.
    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Eintritt: 0,- € (Normalpreis); 0,- € (Ermäßigt)

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online Vortrag: "Fukushima und die Folgen"

    mit Prof. Dr. Jens Wolling (TU Ilmenau). – Am 11. März 2021 jährt sich zum zehnten Mal das Unglück von Fukushima: Ein schweres Erdbeben vor der japanischen Küste löste einen gewaltigen Tsunami aus. An der Ostküste Japans entstanden schwere Schäden, die fast 20.000 Menschen das Leben kosteten. Im Atomkraftwerk Fukushima verursachte der Tsunami eine Reaktorkatastrophe. International erfuhr die Katastrophe eine große öffentliche (Medien-)Aufmerksamkeit. In Deutschland entflammte eine heftige Diskussion über die Atomenergie, die schließlich zum deutschen Atomausstieg führte. I

Dienstag, 9. März 2021

  • 18:00 Uhr, Online

    Online BBB: "Ich arbeite für das FBI." Wege von Frauen in technische Berufe. Was wirkt! Und wann?

    mit Veronika Oechtering. – In den vergangenen Jahrzehnten haben wir detailliertes Wissen über Reformbedarfe erlangt, die mehr Frauen ein technisches Studium ermöglichen würden. Doch selbst erfolgreiche Maßnahmen in Schulen oder Hochschulen werden nicht dauerhaft umgesetzt. Der Vortrag stellt anhand von Beispielen aus Informatik und Ingenieurwissenschaften dar, wo die Hürden liegen und welche Entwicklungen gelingen. Abschließend werden im Austausch mit den Teilnehmenden bisherige Ziele, Erfahrungen und Handlungsbedarfe diskutiert.

    Anmeldungen bis 04.03. an: oldenburg@dgb.de

Donnerstag, 11. März 2021 bis Freitag, 12. März 2021

  • 10:00 Uhr, Online-Format

    Online-Seminar: "Planungswerkstatt interaktive Lehre"

    Zertifikatsprogramm, Baustein 1.1

    mit Dr. Björn Kiehne. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg.
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung". Eine Teilnahme ist auch unabhängig vom Zertifikatsprogramm möglich.

    Eintritt: 60,- € (Lehrende der Universität Oldenburg)

Donnerstag, 11. März 2021

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online Vortrag: "Wasserstoff - sauberer, abgasfreier Treibstoff aus Abfall-Biomasse"

    mit Prof. Dr. Michael Wark (Universität Oldenburg). – Wasserstoff wird seit langer Zeit als chemischer Energieträger der Zukunft diskutiert. Um Autos langfristig umweltfreundlicher zu machen, ist die viel diskutierte Elektromobilität nur eine Variante. Auch Wasserstoff als Treibstoff für Brennstoffzellen bietet eine saubere Alternative. Bei so ausgerüsteten Autos entsteht kein klimaschädliches Kohlendioxid (CO2), sondern lediglich Wasserdampf. Allerdings wird Wasserstoff heute überwiegend noch aus Erdgas erzeugt. Der Vortrag beleuchtet Möglichkeiten zur Herstellung von Wasserstoff als erneuerbare Energiequelle.

Montag, 15. März 2021

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online Vortrag: "Musik in der Pandemie - Teil des Problems oder Teil der Lösung?"

    mit Prof. Dr. Gunter Kreutz (Universität Oldenburg). – Die langfristigen wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Folgen aufgrund allgemeiner Kontaktbeschränkungen in der gegenwärtigen Pandemie für die Bevölkerung sind unabsehbar. Musikalische Aktivitäten sind von Restriktionen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens und in der Bildung besonders stark betroffen, da sie das Infektionsgeschehen noch verstärken können. Der Vortrag gibt einen Einblick in ein Forschungsfeld, das sich den massiven Herausforderungen für das Kulturleben widmet.

    Anmeldung unter info@schlaues-haus-ol.de oder 0441 9987 3398

Dienstag, 16. März 2021

  • 12:30 Uhr, Online-Format

    Mittagstreffen E-Didaktik: "E-Assessments - Prüfungsformate für die Online-Lehre"

    mit Carola Schirmer. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg. Zur besseren Planbarkeitbitte Anmeldung per Mail. Die Teilnahme ist dennoch ohne Anmeldung möglich. Somit sind auch Kurzentschlossene willkommen.

Freitag, 19. März 2021 bis Sonnabend, 20. März 2021

  • Universität Oldenburg

    Seminar: "Lernen lernen - Eine Gebrauchsanleitung"

    mit Ute Penzel (Gastreferentin).

    Eintritt: 180,- € (Normalpreis); Vorverkauf ab 01.07.2020

Montag, 22. März 2021

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online Vortrag: "Häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen"

    mit Prof. Dr. Frank Jacobi (Psychologische Hochschule Berlin). – Die COVID-19-Pandemie führte weltweit zu drastischen Maßnahmen, die die massenhafte Ausbreitung eindämmen sollen. Hierzu zählt die weitestmögliche häusliche Isolation der Bevölkerung. Häusliche Isolation und Quarantäne sind jedoch Ausnahmesituationen, die die meisten Menschen noch nicht erlebt haben. Diese gesetzten Maßnahmen können auf die Psyche einwirken und für einzelne Betroffene sehr belastend sein. Hier helfen klare, in der Psychologie wissenschaftlich erforschte und bewährte Verhaltensmaßnahmen sowie mentale Strategien, diese Ausnahmesituation zu meistern.

    Anmeldung unter info@schlaues-haus-ol.de oder 0441 9987 3398

Dienstag, 23. März 2021

  • 17:00 Uhr, Online via BigBlueButton

    Online-Veranstaltung: "Deine Rechte im Job und Wissenswertes für den Berufseinstieg"

    mit Jürgen Faber (GEW). – Von Arbeitszeit und Urlaubsanspruch über Eingruppierung, Tarifbezahlung, bis hin zur Frage welche Rechte gelten bei Schwerbehinderung wird Jürgen Faber (GEW) die Grundlagen der Arbeitnehmer*innen-Rechte erläutern und für Fragen rund um das Thema zur Verfügung stehen. Welche Aufgaben die Personalräte und die Gewerkschaften haben wird in diesem Zusammenhang ebenfalls thematisiert.

    Es stehen zwei Online-Termine mit derselben Veranstaltung zur Auswahl:
    Datum: 23.03.2021 oder 20.04.2021 jeweils von 17:00 Uhr ? 19:00
    Anmeldung: uol.de/saw/anmeldung-rechte-im-job-und-berufseinstieg

    uol.de/saw/anmeldung-rechte-im-job-und-berufseinstieg

Donnerstag, 25. März 2021

  • 08:00 Uhr, Online-Veranstaltung

    Online-Projekttag: "KlimaWissen2021"

    Klimawandel - was hat das mit meinem Leben zu tun, wie erforschen Wissenschaftler*innen den Klimawandel? Was hat Müll und Reparieren mit dem Klima zu tun und wie können wir alle einen Beitrag leisten, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Zu diesen und anderen Themen treten Expert*innen beim Projekttag "KlimaWissen" mit Schüler*innen in den Online-Austausch.
    Hierfür stellen die Expert*innen vorher, exklusiv für die angemeldeten Schulklassen, einen Videobeitrag zu einem Klimathema zur Verfügung, über deren Inhalte im KlimaTalk gemeinsam diskutiert wird.

    kostenfrei, Anmeldung bitte bis 15.03.2021

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online-Vortrag: "Sternwartenführung"

    mit Prof. Dr. Björn Poppe (Universität Oldenburg). – Der Sternenhimmel des Winters weicht nun langsam dem des Frühlings. Noch immer dominieren die Konstellationen des Winters, wie der Orion mit seinem Nebel, Sirius dem hellsten Stern oder auch den bei uns ganzjährig sichtbaren Sternbildern rund um den Polarstern. Allerdings kündigen die Sterne Arkturus, Aldebaran und Regulus nun im März das baldige Ende dieses langen Winters an.
    Die dritte Veranstaltung dieser Reihe nimmt diesen Nachthimmel in den Blick.

    Anmeldung unter info@schlaues-haus-ol.de oder 0441 9987 3398

Montag, 29. März 2021

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Online-Vortrag: "Das Ende der Pandemie? Die Corona-Impfung im Überblick"

    mit Prof. Dr. med. Axel Hamprecht (Universität Oldenburg u. Klinikum Oldenburg). – Die Corona-Schutzimpfung ebnet den Weg aus der Pandemie: Erste Impfstoffe stehen bereit. Wie gut wirken die neuen Impfstoffe, wie sicher sind Sie? Welche Faktoren ermöglichen die schnellere Impfstoffentwicklung? Prof. Dr. med. Hamprecht gibt Einblicke zu SARS-CoV-2-Impfungen und den Daten aus klinischen Studien.

    Anmeldung unter info@schlaues-haus-ol.de oder 0441 9987 3398

(Stand: 05.03.2021)