Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















Veranstaltungskalender der Universität Oldenburg

Aktueller Hinweis

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Dienstag, 7. Dezember 2021

  • 09:00 Uhr, online-Veranstaltung

    "Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Arbeiten im Homeoffice - Vertiefungsworkshop zur Ausgestaltung betrieblicher Regelungen"

    u.a. mit Prof. Dr. Wolfgang Däubler. – Im Workshop werden zentrale Inhalte von Dienst- und Betriebsvereinbarungen genauer unter die Lupe genommen und Strategien für Aushandlungsprozesse diskutiert. Hierfür erläutert Däubler arbeitsrechtliche Hintergründe zu verschiedenen Regelungsaspekten von Telearbeit und Homeoffice bzw. mobiler Arbeit. Im Anschluss möchten wir gemeinsam konkrete Umsetzungsmöglichkeiten ausloten. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmens- und Institutionsleitungen sowie an Betriebs- und Personalräte und an sonstige interessierte Vertreter*innen von Betrieben und Institutionen.

    Anmeldung bitte bis 03.12.2021 auf der Seite der Kooperationsstelle.

    Veranstalter: Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, Lehrstuhl Organisation und Personal

  • 10:00 Uhr, Online

    Online-Workshop: "Erfolgreich im digitalen Vorstellungsgespräch"

    Nicht erst seit der Pandemie nimmt die Anzahl digitaler Vorstellungsgespräche zu. Um diese erfolgreich zu führen, ist es notwendig, die wichtigsten Bausteine eines typischen Interviews zu kennen, sich mit häufig vorkommenden Fragen auseinanderzusetzen sowie die Unterschiede eines Online-Interviews im Vergleich zu einem Interview in Präsenz zu berücksichtigen.

    Machen Sie sich fit für Ihr nächstes digitales Vorstellungsgespräch.

    Weitere Informationen und Anmeldung über Stud.IP

    Veranstalter: Zentrale Studien- und Karriereberatung

Donnerstag, 9. Dezember 2021

  • 11:00 Uhr, Online

    "Ways into, through and after the PhD."

    In the first part of this event, you will receive information about country-specific conditions and requirements for pursuing a PhD and career paths in academia. The second part of the event focuses on non-academic career paths for PhD graduates. You will receive information about the career options in Germany that open up through a PhD, and how these can be pursued and promoted. There will be time for your questions.

    Anmeldung bis 02.12.2021 über Stud.IP.

    Veranstalter: Zentrale Studien- und Karriereberatung

  • 17:00 Uhr, online-Veranstaltung

    Film/Diskussion: "Wenn Rechtsextremisten freie Schulen unterwandern"

    mit Caterina Woj und Andrea Röpke. – Über ein Jahr recherchierten die Journalistinnen Woj und Röpke für die WDR-Dokumentation über rechte Beeinflussungen an Schulen in Deutschland. Das Problem wurde bisher verdrängt, nicht nur Beratungsstellen schlagen Alarm. Es sind rechtsextreme Lehrer*innen oder Eltern mit antidemokratischer Gesinnung, die vor allem in Schulen mit freier Trägerschaft versuchen, Machtbereiche auszubauen. Der Film verdeutlicht das ganze Ausmaß der Problematik und stellt Handlungsoptionen für Betroffene vor. Weitere Informationen unter: uol.de/kooperationsstelle/veranstaltungen

    Anmeldung bitte bis 05.12.2021 auf der Internetseite der Kooperationsstelle.

    Veranstalter: Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, DGB Oldenburg-Ostfriesland, Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Nord

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg

    Präsenz Vortrag: "Soziale Isolation und Einsamkeit: Ursachen, gesundheitliche Konsequenzen und Bewältigung"

    mit Prof. Dr. Jörg Schallner (Jade Hochschule). – Jährlich werden in Deutschland ca. 11 Millionen Tonnen Lebensmittel bereits während des Herstellungsprozesses entlang der Wertschöpfungskette vernichtet und landen noch, bevor sie zum Endverbraucher gelangen, im Müll. Daher ist das Ziel des Forschungsprojekts REIF (Ressource-efficient, Economic and Intelligent Foodchain) die Lebensmittelverschwendung mittels Künstlicher Intelligenz in der Lebensmittelbranche zu verringern.

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Montag, 13. Dezember 2021

  • 10:00 Uhr, Online

    Online-Kleingruppenberatung: "Alternative zum Lehramt - Perspektiven entwickeln und Berufsfelder erschließen"

    Die Kleingruppenberatung findet an zwei Terminen statt und richtet sich vorrangig an Studierende am Ende des Bachelors- oder im Masterstudium, die bereits die Entscheidung gegen das Lehramtsstudium getroffen haben und nun gezielt auf der Suche nach einem ?Plan B? sind. In mehreren Schritten erfassen wir Ihr persönliches Profil, sammeln Ideen für alternative Berufsfelder und erschließen gemeinsam Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für den weiteren Werdegang. Eine Vorstellung von Berufsfeldern erfolgt nicht.

    Weitere Informationen und Anmeldung über Stud.IP

    Veranstalter: Zentrale Studien- und Karriereberatung

Mittwoch, 15. Dezember 2021

  • 18:00 Uhr, Campus Haarentor

    Informationsveranstaltung: "Ausbildung Psychotherapie"

    Ausbildung in Tiefenpsychologisch fundierter- sowie Systemischer Psychotherapie

    mit Priv. Doz. Dr. Joseph Rieforth. – Im September 2022 beginnt die fünfjährigen berufsbegleitenden Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie und in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Mit der erfolgreichen Absolvierung eines Ausbildungsgangs ist die Erlangung einer Approbation möglich.

    Veranstalter: Universität Oldenburg, C3L - Center für lebenslanges Lernen

Donnerstag, 16. Dezember 2021

  • 12:30 Uhr, Online-Format

    "ASP.digital (2.0) ? Kollaboratives Arbeiten mit Courseware-Bausteinen in Stud.IP"

    mit Dr. Dorthe Behrens und Dagmar Hasenkamp (Institut für Pädagogik). – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg.

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre - Hochschuldidaktik

  • 16:00 Uhr, Online

    Application training for international students - optimise CV and motivation letter

    Happy Career Planning. – Content and Objectives: Your CV and letter of motivation will determine, whether you get
    ahead in the application process and are invited for an interview. Nowadays, companies want reflective applicants who know what skills they have. Especially in Germany, goal-oriented application documents are important. Learn in this seminar what is important in applications and optimise your CV and letter of motivation. At the end of the seminar, participants should be able to prepare well-founded application documents for applications for the German job market.

    Eintritt: 0,- € (Normalpreis); 0,- € (Ermäßigt); Registration online via Stud.IP until December 15th 2021. Attendance free of charge.

    Veranstalter: Zentrale Studien- und Karriereberatung

(Stand: 09.06.2021)