Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Donnerstag, 9. Januar 2020 bis Freitag, 31. Januar 2020

  • 09:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "50 Jahre Mondlandung"

    mit Prof. Dr. Poppe, Dr. Drolshagen (Universität Oldenburg) u. Dr. Willborn (PIUS Hospital Oldenburg). – Am 20. Juli 2019 jährte sich zum 50. Mal die erste Mondlandung der US-amerikanischen Apollo-Mission im Jahre 1969. Diese Landung wird als eine der größten Leistungen der Menschheit angesehen, deren Jubiläum daher überall auf der Welt gefeiert wird. Die Ausstellung informiert über das Ereignis und klärt auf, wie Forschung 'Made in Oldenburg' ins All gelangt. Mit Postern und Exponaten der Raumfahrtgeschichte - zum Beispiel Meteoriten vom Mond und Mars - wird das besondere Ereignis für Interessierte veranschaulicht.

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Sonntag, 19. Januar 2020

  • 11:00 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    LiteraTour Nord: "Ulrike Draesner: 'Kanalschwimmer'"

    Ulrike Draesner erzählt diese Geschichte einer Kanalüberquerung, die äußere wie innere Grenzen testet, mit beeindruckender poetischer und psychologischer Intensität, sinnlich und humorvoll: Dass er 'zu sicher gelebt hat', begreift Charles kurz vor seinem Ruhestand. Als seine Frau Maude ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen teilen soll, setzt er ihrem Traum zunächst einen eigenen entgegen: einmal im Leben durch den Ärmelkanal zu schwimmen. Das Wasser ? stark, anziehend, gefahrvoll ? verändert Charles? Sicht auf sein Leben.
    Moderation: Lars Korten

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt); Kartenvorbestellung- und verkauf: Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, Tel.: 0441-71677

Montag, 20. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Fahrrad-Modellquartier Alte Neustadt"

    mit ichael Glotz-Richter (Bremen). – ZENARiO Kolloquium - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Von Mondbriefen, Strahlung und Einschlägen "

    50 Jahre Mondlandung und was Oldenburg damit zu tun hat - Teil II

    mit Prof. Dr. Poppe, Dr. Drolshagen (Universität Oldenburg). – Der zweite Teil des Vortrags geht ausführlicher auf die Zusammenhänge der Mondlandung ein. Zusätzlich wird erläutert, welche Fragen Oldenburger ForscherInnen in der Weltraumwissenschaft bearbeiten.

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Dienstag, 21. Januar 2020

  • 19:00 Uhr, Landesmuseum für Natur und Mensch, Damm 38-44

    Vortrag: "Roms vergessener Feldzug"

    Die römisch-germanischen Kämpfe vom Harzhorn bei Northeim

    mit Prof. Dr. Michael Meyer (Berlin). – Der Vortrag berichtet über die seit 2008 intensiv durchgeführten archäologischen Untersuchungen an diesem ungewöhnlichen Platz, diskutiert die historischen Zusammenhänge und stellt vor, wie die Kämpfe konkret von statten gegangen sein können. Und er gibt Antwort auf die Frage, wieso sich 2000 Jahre lang Waffen erhalten konnten, die nach dem Kampf auf der Oberfläche liegen geblieben sind.

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Von Mondbriefen, Strahlung und Einschlägen"

    Über Dateneigentum in der digitalen Gesellschaft

    mit Prof. Dr. Tilo Wesche (Universität Oldenburg). – Neue Technologien benötigen eine möglichst große Datenbasis. Damit werden Daten selbst zu handelbaren Gütern. Wie jeder Markt braucht auch der Datenmarkt Regeln, die ihn ordnen, legitimieren und einhegen. Im Vortrag sollen zwei Arten solcher Regeln behandelt werden: der Datenschutz und das Dateneigentum. Datenschutz und Dateneigentum sind zwei unterschiedliche Ansprüche, die den Verwertungsinteressen des Datenmarkts Grenzen ziehen.

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Mittwoch, 22. Januar 2020

  • 18:00 Uhr, Campus Haarentor A06 0-001

    Vortrag: "Das Politische gestalten - oder: Was ist Public Interest Design?"

    mit PD Dr. Heike Delitz (Universität Bamberg). – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schöne neue Welt. Wie die Gegenwart ihre Zukunft gestaltet."

Donnerstag, 23. Januar 2020

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, A03 1-109

    Workshop: "Das Design des Sozialen, das gesellschaftliche Imaginäre und das Politische"

    mit PD Dr. Heike Delitz (Universität Bamberg). – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schöne neue Welt. Wie die Gegenwart ihre Zukunft gestaltet."

    Bitte über Stud.IP anmelden.

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Informationstag für Studieninteressierte: "Informatik4Future"

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung 'VermittlungsObjekte': "Ich bin immer noch derselbe Mensch"

    Strategien, demente Menschen ihre Umwelt neu erleben zu lassen

    mit Annette Klockmann.

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Hören im Grundschulalter, Teil II.2"

    mit Prof. Dr. Karsten Plotz (Jade Hochschule). – Das Hören der Kinder aus den Klassenstufen 3 und 4 wird vor dem Hintergrund der bisher abgelaufenen Entwicklung und den Alltagsanforderungen genauer betrachtet. Daten aus der Literatur legen nahe, dass sich die Funktion des beidohrigen Hörens bei Kindern zwischen 6 und 11 Jahren noch erheblich verändert. Binaurale Hörleistungen des Erwachsenen werden daher erst mit Erreichen der Pubertät erzielt. Dabei haben die Umgebung und die Alltagssituation Einfluss auf das Hören der Kinder. Auch hörbedingte Schulprobleme werden besprochen.

    Veranstalter: Jade Hochschule

Freitag, 24. Januar 2020 bis Sonnabend, 25. Januar 2020

  • 16:00 Uhr, Campus Haarentor, V02

    Seminar: "Möglichkeiten der Arbeit mit Werten und Normen"

    mit Maren Schleiff. – Der Workshop hat einen stark selbstreflexiven Charakter und bietet die Gelegenheit, sich eigener und organisationeller Werte zu vergewissern und dise in der Bildungsarbeit zu vertreten und vor allem: zu leben.

    Eintritt: 180,- € (Normalpreis); schriftliche Anmeldung erforderlich; Vorverkauf ab 01.10.2019

Montag, 27. Januar 2020

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Autonomes Fahren und Elektromobilität - Vom Hype zurück zur Realität"

    mit Prof. Dr. Christof Büskens (Universität Bremen). – ZENARiO Kolloquium - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Science Cafe: "Keto, Paleo und HIIT?! Ernährungs- und Fitnesstrends unter der Lupe"

    mit Prof. Dr. Alkemeyer (Universität Oldenburg) u. Hr. Bambynek (Treffpunkt Ernährung) u Dr. Böhmen (Rehazentrum Oldenburg). – Haben Sie schon einmal von Keto, Paleo und HIIT gehört? Von Crossfit oder Intervallfasten? Hinter den Begriffen verbergen sich Ernährungs- und Fitnesstrends. Woher kommen diese Trends und sind diese wirklich gesund? Sollten wir uns alle wie in der Steinzeit ernähren oder doch lieber ohne Kohlenhydrate? Ist Intervalltraining und -fasten für jedermann geeignet, und wie sieht es mit Crossfit aus? Drei Experten bringen Licht ins Dunkel und erklären die Ernährungs- und Fitnesstrends, ihre gesellschaftlichen Hintergründe und ob sie wirklich gut für uns sind.

    Veranstalter: Jade Hochschule

Mittwoch, 29. Januar 2020

  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Lesung: "Henschel und Kromschröder: Märchenwege"

    Auf den Spuren der Brüder Grimm machen die Autoren sich auf den Weg durch den Vogelsberg und das Hessische Bergland. Schon bei 'Landvermessung' und 'Laubengänge' legten die beiden literarisch motivierte und reich bebilderte 'Wandertagetagebücher' vor, die neben Einblicken zu den jeweiligen Autoren auch einen Blick auf die Menschen der erwanderten Landstriche boten. Bei der Lesung werden neben Texten auch viele Bilder aus dem Band präsentiert. 'Märchenwege' ist bei Edition Temmen erschienen und im Buchhandel erhältlich.

    Eintritt: 7,- € (Normalpreis); 5,- € (Ermäßigt); Reservierungen unter bis-info@uol.de

Donnerstag, 30. Januar 2020

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Ringvorlesung Vermittlungsobjekte: "Poster Slam"

    Sammlungen bieten vielfältige Anknüpfungspunkte für interdisziplinäre Forschungen und Zugänge zu forschendem Lernen für Studierende.Der Poster Slam soll Studierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit bieten, ihre objektbezogenen Forschungsprojekte öffentlich zu präsentieren. Das Publikum darf anschließend die drei besten Posterpräsentationen küren.
    Ort: Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15, 26121 Oldenburg

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Künstliche Intelligenz und Science-Fiction"

    mit Dr. Hubert Zitt (Hochschule Kaiserslautern). – Künstliche Intelligenz hat in Science-Fiction-Filmen schon häufig eine bedeutende Rolle gespielt. Im Vortrag werden die Entwicklungsstufen von Intelligenzbildung bei Menschen und Maschinen aufgezeigt.

    Veranstalter: Universität Oldenburg
VK-Azhdministrecati+y85on (akt15uell@uolbl.dbvsjie) (Stand: 18.01.2020)