Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Am Institut für Physik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist bei ForWind, dem Zentrum für Windenergieforschung, die Stelle einer

Physikalisch-technischen Assistenz (m/w/d)

(Entgeltgruppe E9a TVL)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39,8 Std./Woche) zu besetzen. Die Stelle ist projektbedingt zunächst bis zum 30.09.2025 befristet.

Das Herzstück der experimentellen Windenergieforschung an der Universität Oldenburg ist ein großer Windkanal in dem im Jahr 2016 bezogenen Forschungsgebäude WindLab. In Kombination mit einem aktiven Gitter wird der Windkanal zur Erzeugung von Turbulenzen und Windböen eingesetzt. Zusätzlich finden Messungen mit laser-optischen LiDAR Geräten und Messmasten im Freifeld z.B. in einem Forschungswindpark in der Nähe von Stade statt.

Die Aufgaben der Stelle liegen in der technischen Vorbereitung und Unterstützung der Experimente im Windkanal, den Laboren sowie dem Freifeld. Die Arbeiten beinhalten die Mitentwicklung experimenteller Aufbauten sowie die Programmierung einfacher Mess- und Steuerroutinen z.B. in LabView oder Python. Zusätzlich fallen die Betreuung und Pflege der elektrischen, elektronischen und laser-optischen Messgeräte sowie die Organisation der Labore in den Aufgabenbereich. Die Stelle bietet die Möglichkeit kreativ zu arbeiten und in einer weltweit einzigartigen Infrastruktur an der Windenergieforschung aktiv mitzuwirken.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum physikalisch-technischen Assistentin/Assistenten mit staatlicher Anerkennung oder Physiklaborant/in mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen, staatlich geprüfte/r Elektrotechniker/in, staatlich geprüfte/r Physiktechniker/in oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung,
  • EDV-Kenntnisse (Windows und ggf. Linux, MS-Office, Internet-Anwendungen),
  • Kenntnisse in einer Programmiersprache (z.B. LabView, Python, Matlab) sowie
  • Grundkenntnisse der gesprochenen englischen Sprache,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an ganz- oder mehrtägigen Reisen zu Freifeldmessungen.
  • Darüber hinaus sind Erfahrungen mit A/D Wandlern erwünscht. 

Wir erwarten, dass Sie bereit sind, sich in neue Aufgaben und Anwendungen einzuarbeiten. Ihre Initiative zur Weiterbildung wird von uns aktiv gefördert.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.08.2022 mit der Kennziffer #UN78 bevorzugt in elektronischer Form (ein PDF-Dokument) an oder an ForWind, Prof. Dr. M. Kühn, Küpkersweg 70, 26129 Oldenburg.

Weitere Informationen zu ForWind oder den Einstellungsvoraussetzungen: www.forwind.de bzw. Prof. Dr. M. Kühn, Tel. (0441) 798 5061.

Ausdrucken

(Stand: 28.04.2022)