Kontakt

Geschäftsführung und Koordination

Rea Kodalle

S 1-130

+49 (0)441 798-5481

3GO bei facebook

dienstags bis donnerstags:
9–12 Uhr und 14–16 Uhr
freitags: 9–14 Uhr
Indiviuduelle Beratung nach Vereinbarung

Evaluation/Programm 'Schreibbegleitung'

Robert Mitschke

Wissenschaftliche Hilfskräfte

Alischa Marquart

Paula Oster

Mitgliedschaft

Folgende Mitglieder und Angehörige der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg können auf formlose Anzeige hin Mitglieder und Angehörige der Graduiertenschule werden:

Alle Wissenschaftler*innen der beteiligten Fakultäten, die Promovierende betreuen dürfen und prüfungsberechtigt sind, alle Promovierenden der Fakultäten I, II (Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften), III und IV.

Die Mitgliedschaft in der Graduiertenschule ist freiwillig. Durch die Mitgliedschaft wird keine Verpflichtung begründet, an strukturierten Programmen teilzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie per E-Mail über aktuelle Themen der 3GO informiert werden möchten, melden Sie sich unter  für den Newsletter an.

Graduiertenschule 3GO

Willkommen auf der Homepage der Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften!

Die Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO) ist eine gemeinsame Einrichtung der Fakultäten I–IV. Ihre Aufgabe ist es, die Promotionsbedingungen im Bereich der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg nachhaltig zu verbessern. Die 3GO stellt ein freiwilliges Angebot für alle Doktorandinnen und Doktoranden der beteiligten Fakultäten (Einzelpromovierende sowie in strukturierte Programme eingebundene Promovierende) dar und ist interfakultär und interdisziplinär angelegt.

Die 3GO bietet fachnahe Workshops für Promovierende an, berät sie (z.B. bei Finanzierungs- und Qualifikationsfragen) und unterstützt Professorinnen und Professoren im Bereich der Nachwuchsförderung (z.B. bei Betreuungsthemen oder in der Antragsgestaltung/Drittmitteleinwerbung).

News

Nächste Workshops und Veranstaltungen

(Stand: 26.11.2021)