Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

In der Zentralen Studien- und Karriereberatung der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studien- und Karriereberater*in (m/w/d) für alle Qualifikationsebenen - Schwerpunkt Studienberatung

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

befristet für drei Jahre in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Das Dezernat 3 berät, betreut und bearbeitet im StudierendenServiceCenter Anliegen von Studieninteressierten, Studierenden, Promovierenden, Absolvent*innen und Lehrenden aus dem In- und Ausland.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung der nationalen wie internationalen Studieninteressierten und Studierenden in allen studienrelevanten Fragenstellungen (Studien- und Berufsorientierung, -entscheidung, -anforderungen, -organisation),
  • Ausbau, konzeptionelle Weiterentwicklung und Durchführung von Angeboten zur Studienorientierung/Studienwahl und Angeboten zu spezifischen Studiensituationen,
  • Mitwirkung an Informationsveranstaltungen, u.a. Studienmessen, Infotage etc.,
  • sowie Vernetzung mit relevanten internen und externen Partnern,
  • und Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit. 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom (Uni)),
  • Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrung in professioneller Beratung und die Bereitschaft, diese im Rahmen der Tätigkeit auszuweiten; gerne im Hochschulkontext mit der Zielgruppe,
  • Nachgewiesene einschlägige Fortbildungen oder Zusatzqualifikationen anerkannter Verfahren im Bereich der allgemeinen Beratung und/oder mit einschlägigem Bezug zu Studienberatungsthemen,
  • Wünschenswert: abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Zusatzausbildung eines anerkannten Verfahrens im Bereich Beratung/Coaching,
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Konzeption und Durchführung zielgruppenspezifischer Angebote,
  • Kenntnisse einschlägiger Gesetze, Verordnungen, Prüfungsbestimmungen und
  • Studiengangsregelungen,
  • Kenntnisse des deutschen Hochschul- und Bildungssystems,
  • Fähigkeiten und Kompetenzen digitale Medien in der Beratungspraxis einzusetzen und geeignete Formate selbst zu entwickeln,
  • Kompetenzen in Präsentation, Moderation, Gruppenleitung,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zu eigenständigem und strukturiertem Arbeiten, Belastbarkeit und eine hohe Serviceorientierung,
  • Bereitschaft, auch an Nachmittagen oder am frühen Abend zu arbeiten,
  • Sehr gute nachgewiesene Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise elektronisch in einer einzigen PDF-Datei bis zum 01.09.2022 unter dem Kennwort "Zentrale Studienberatung" per E-Mail an .

Die Bewerbungsgespräche finden am 04.10.2022 statt. Die Einladungen werden
voraussichtlich am 21.09.2022 versendet.

Ausdrucken

(Stand: 28.04.2022)