Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Die Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften wurde 2012 als jüngste Fakultät der Carl von Ossietzky Universität gegründet. Sie umfasst ein großes naturwissenschaftliches Fächerspektrum sowie die Bereiche Versorgungsforschung und Humanmedizin. Hinsichtlich der klinischen Forschung und Lehre kooperiert die Fakultät mit vier regionalen Krankenhäusern, die für die praktische Ausbildung der Studierenden im Modellstudiengang Humanmedizin verantwortlich sind und zusammen die Universitätsmedizin Oldenburg bilden. Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin der Universität Groningen.

In der Universitätsklinik für Innere Medizin - Onkologie der Fakultät VI für Medizin und Gesundheitswissenschaften am Pius-Hospital Oldenburg (Klinik für Hämatologie und Onkologie) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Studienassistent*in (m/w/d)
(E 9a TV-L, 50 %)

unbefristet zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die selbständige Erhebung von Daten im Rahmen von klinischen Studien (AMG und MPG), Patientenkontakt zu Studienpatienten, studienassoziierte Leistungen wie Blutentnahmen, EKG Schreiben, Vorbereitung von Dokumenten für die Einreichung von Studien sowie die Vorbereitung von Monitorbesuchen und Qualitätssicherungsmaßnahmen im Studiensekretariat.

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich (z. B. als Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA), Gesundheits- und Krankenpfleger/in). Eine abgeschlossene Prüfung zum/zur Studienassistent/in (Study Nurse) ist wünschenswert. Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook), Erfahrung mit eCRF‘s, sowie Kenntnisse im Qualitätsmanagement sollten vorliegen.

Mit Ihrer offenen und verbindlichen Wesensart möchten Sie uns engagiert unterstützen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem bereits bestehenden Team von Studienassistentinnen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, in dem Studien der Versorgungsforschung durchgeführt werden. Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie sich wohl fühlen können.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Frank Griesinger, Direktor der Klinik für Hämatologie und Onkologie/ Universitätsklinik für Innere Medizin-Onkologie, unter der Telefon-Nr.: 0441/229-1610.

Ihre schriftliche Bewerbung (bevorzugt elektronisch) richten Sie bitte bis zum 19.12.2022 an:

Herr Prof. Dr. Frank Griesinger
Medizinischer Campus der Universität Oldenburg
Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften
Universitätsklinik für Innere Medizin-Onkologie
Georgstr. 12
26121 Oldenburg


www.uni-oldenburg.de


 

Ausdrucken

(Stand: 17.11.2022)